Kylie Jenner feiert XXL-Party in Kanada zum 18. Geburtstag

Kanye West schenkt ihr ihren ersten Song

Kylie Jenner feiert ihren Geburtstag in Kanada. Kylie Jenner wird am 10. August 18 Jahre alt.
  Kylie Jenner wird für ihre Party bezahlt.

Khloé Kardashian bestätigte kürzlich in einem Interview gegenüber dem Magazin "Complex", dass Kylie Jenner, 17, kein gewöhnlicher Teenager ist. So versteht es sich fast von selbst, dass sie auch ihren 18. Geburtstag nicht wie andere in ihrem Alter feiert, sondern eine XL-Megasause geplant ist. Wo? Wir verraten es euch!

Mega-Party

Der „Keeping Up With The Kardashians“-Star will es zu ihrem Geburtstag am 10. August so richtig krachen lassen. Doch es gibt ein Problem: In den USA darf der Teenager erst mit Erreichen des 21. Lebensjahres Alkohol konsumieren. Doch Kylie weiß sich zu helfen und verlegt ihre Super-Party kurzerhand nach Kanada, wo das legale Konsumieren von Alkohol bereits ab 18 gestattet ist.

Kylie wird fürs Feiern bezahlt

Im „Beachclub Montreal“ soll die Party steigen, einer kleinen Partyinsel mit Strand, Pool und DJs. Netter Nebeneffekt: Jenner wird für ihre Feierei auch noch bezahlt! Zwischen umgerechnet 90.000 und 100.000 Euro bekommt das Geburtstagskind dafür, dass es sich dort zeigt, wie das Portal „TMZ“ berichtet. Nicht schlecht!

VIP-Treatment

Clubbesitzer Olivier Primeau will es der 17-Jährigen so angenehm wie möglich machen: Jenner soll mit einem Hubschrauber eingeflogen werden und auf einer Luxus-Jacht landen. Umgerechnet 2.700 Euro soll der Geburtstagskuchen kosten.

Und ein erstes Geburtstagsgeschenk wurde auch bereits bekannt. Schwager Kanye West soll ihre erste Musik-Single produzieren. Na, wenn das nicht der Startschuss für eine ganz große Karriere ist …