Lästerattacke! Fiona Erdmann ätzt beim "Sommercamp" gegen Iris Klein

Das Model und die Mutter von Daniela Katzenberger haben noch eine Dschungel-Rechnung offen

Fiona Erdmann holte beim Die Mutter von Daniela Katzenberger Iris Klein und Fiona sind sich nicht grün. Am Ende ging Joey Heindle als Sieger hervor.

Auch gestern lieferten sich die Dschungelstars ein Rennen gegeneinander. Beim "Sommercamp" waren diesmal Fiona Erdmann, 26, Georgina Fleur, 25, und Joey Heindle, 22 mit am Start. Als die Moderatoren auf die Zeit im Urwald zu sprechen kamen, brodelte es aus Model Fiona heraus: Sie hat anscheinend noch immer eine Rechnung mit einer ganz bestimmten Katzen-Mama offen.

Böse Rückblenden

Da war was los im Dschungel-Studio! Eigentlich ging es ja um die schwierigen Prüfungen, die Georgina Fleur, Fiona Erdmann und Joey Heindle absolvieren mussten, um ein Ticket in den australischen Dschungel zu ergattern und vor allem darum, die Gunst der Zuschauer zu gewinnen.

Fiona hegte einen anderen Plan. Das "GNTM"-Gesicht pfiff auf die Etikette und schoss gegen Katzenberger-Mama Iris Klein. Den Sieg brachte ihr das aber auch nicht ein.

Denn am Ende machte Dschungelkönig Joe Heindle das Rennen und sicherte sich den Platz im Finale. Interessant und ein wenig lustig ist ein Wut-Ausbruch vor breitem Publikum und laufenden Kameras aber natürlich allemal. Doch von vorne: 

Als die drei Mitstreiter im Studio auf der Couch saßen und mit Rückblenden auf die eigene Dschungelzeit bombardiert wurden, kam eine Szene, die besonders bei der durchtrainierten Fiona für riesigen Unmut sorgte

Ein Arschloch

Zu sehen: Iris Klein, 48, die mit Fiona in derselben Staffel war, während einer Läster-Runde. In dem kleinen Ausschnitt ätzt Iris gegen Fiona - und ihre Mutter! Fiona sei zu einem Arschloch erzogen worden ... Die meisten von uns können sich spätestens jetzt an die schmutzige Lagerfeuerstimmung erinnern.

Zurück bei "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein": Fiona konnte nach der Rückblende nicht mehr an sich halten und wetterte gnadenlos los:

 

Was bildet sich diese Frau ein, dann auch noch meine Mutter ins Spiel zu bringen? Ich war das Opfer von Iris. Sie hat mir Bulimie und Magersucht gleichzeitig vorgeworfen. 

 

Die Mutter von Daniela Katzenberger, 28, scheint in Fionas Augen verbissen und intrigant zu sein. Es hieß nämlich weiter:

 

Das erste, was sie zu mir im Dschungel sagte, war: 'Willst Du Sendezeit? Dann streite.

 

Wann DIESER Streit wohl beigelegt wird? Wir schätzen nie.