Lana Del Rey kündigt neues Album "Honeymoon" an

Im September soll der Longplayer erscheinen

Lana Del Rey, 29, lebt erstaunlich zurückgezogen und kümmert sich in ihrer freien Zeit offensichtlich nur um ihre Musik. Wie die Sängerin jetzt bekannt gab, veröffentlicht sie im September ihr bereits drittes Album. Der Longplayer soll den Titel "Honeymoon" ("Flitterwochen") tragen und musikalisch an die Vorgängeralben "Ultraviolence" und" Born to Die" anknüpfen. Es bleibt also düster.

Tour mit Courtney Love

Die Sängerin hatte auf einem Konzert in Ridgefield, Washington, bekanntgegeben, dass es einen Release-Termin im September geben wird. Der Auftritt war Teil ihrer "Endless Summer"-Tour mit Courtney Love, ihrer neuen Busenfreundin. Auf Instagram zeigen sich die beiden Frauen immer wieder eng umschlungen:

 

 

For CL it's the last stop on the tour.

Ein von Lana Del Rey (@lanadelrey) gepostetes Foto am

 

 

We'll see you tomorrow xx

Ein von Lana Del Rey (@lanadelrey) gepostetes Foto am

"Honeymoon" kommt im September

Ein genaues Datum für die neue Platte "Honeymoon" hat sie aber noch nicht verraten. Erst im letzten jahr veröffentlichte Lana ihr Album "Ultraviolence". Zusammen mit dem Erfolgs-Garant Mark Ronson soll die Musikerin jetzt an ihrem neuen Album gebastelt haben.

Ein Booklet, das auf ihrer derzeitigen Tour erhältlich ist, enthält bereits die Lyrics für den gleichnamigen Song "Honeymoon", die über einer wilden Liebesgeschichte erzählen. So heißt es in einer Zeile:
 

Wir beide kennen die Geschichte der Gewalt, die dich umgibt. Aber ich habe keine Angst, es gibt nichts zu verlieren, jetzt wo ich dich gefunden habe.