Lena Gercke im Glück: Ihr Traum wird endlich wahr!

Wird das Model-Küken jetzt die neue Heidi Klum? Die OK! Coverstory

Ihr Traum wird endlich wahr! Lena Gercke mit Sami Khedira Lena Gercke und Sami Khedira  OK! Coverstory: So berichtet die aktuelle OK! Lena Gerckes offizielles ProSieben-Bild. Der Sender, der sie zu  Siegestaumel: Lena und Sami nach dem WM-Sieg 2014 Lena Gercke auf Instagram

Eine einzige Unterschrift stellt das Leben des Topmodels auf den Kopf. Was jetzt alles auf Lena Gercke, 27, zukommt - und wie sie ihr Leben zwischen Job und Familie organisieren muss. Die OK! Coverstory.

Es war ihr Moment: Als das Telefon klingelte, konnte sie die frohe Nachricht kaum glauben: Das Lachen war nicht aus Lena Gerckes Gesicht wegzubekommen, sie war sprachlos und einfach nur glücklich. So muss es gewesen sein! Verständlicherweise… Denn auf diesen einen Moment hat sie soooo lange gewartet.

Über Jahre hat das Model hart an sich gearbeitet, auf die große Karriere gehofft. Und jetzt geht ihr größter Traum in Erfüllung. Endlich! Sie wird gleich über Jahre von dem Sender unter Vertrag genommen, bei dem sie einst als „Model-Küken“ zum ersten Mal das Rampenlicht betrat!

Gleich zwei große TV-Formate: "Prankenstein" und "The Voice of Germany"

Vor zehn Jahren wurde Lena Gercke, bei ProSieben zum ersten „Germany’s next Topmodel“ gekürt. Heute soll die blonde Schönheit gleich zwei große TV-Formate für den Sender präsentieren. Wow! Jetzt kann sie vollends zeigen, was noch alles in ihrem hübschen Köpfchen steckt.

Im Sommer kann sie gleich anfangen und ihre humorvolle Seite zeigen: Sie wird in der neuen Samstagabend-Sendung „Prankenstein“ zu sehen sein. Da entwickelt sie mit einem Team aus Experten Streiche und legt damit Leute herein. Und ab Herbst lernen wir sie dann von ihrer emotionalen Seite kennen: Wenn sie mit Kollege Thore Schölermann, 30, die neue Staffel von „The Voice of Germany“ moderiert. An weiteren Primetime-Formaten werde gearbeitet, heißt es schon geheimnisvoll aus Senderkreisen.

Peyman Amin: Lena würde auch "GNTM" guttun

Wie aufregend! Ob sie sogar demnächst bei „Germany’s next Topmodel“ an der Seite von Heidi Klum, 42, (oder gar an ihrer statt) moderieren wird? Schließlich sind die Quoten der Show in den letzten Jahren gesunken, Lena wäre die Rettung für das Sendung, findet auch Model-Agent Peyman Amin, 44.

„So ein Facelift täte der Show auch sehr gut“, äußert er sich gegenüber OK!. Er sieht sogar Parallelen zu Model-Mama Heidi Klum.

Sie tickt ähnlich wie Heidi mit Vernunft und weiß, die Gelegenheiten beim Schopfe zu packen.

Ex-Freund Jay Khan: "Heidi war das Vorbild, an dem Lena sich orientierte"

In der Tat: Nichts scheint mehr unmöglich für Lena zu sein! Es muss sich für das Model anfühlen, als könnte es fliegen. Auch ihr Kicker-Freund Sami Khedira, 28, wird megastolz auf sie sein. Ihr Ex Jay Khan, 33, der bis 2009 an Lenas Seite war, als sie ihre ersten Gehversuche im Showbiz machte, erinnerte sich im Gespräch mit OK!.

Ihr Ziel war nie nur das Modeln, sondern die Kombination mit Moderation. Heidi, wie sie ihren Weg gegangen ist, war das Vorbild, an dem Lena sich orientierte. 

Papa Gercke: "Sie wollte immer schon die Beste sein"

Deswegen gab Lena schon bei „Austria’s next Topmodel“ und in der Jury vom „Supertalent“ alles! „Sie wollte immer schon die Beste sein“, beschreibt Papa Uwe Gercke, 58, im OK!-Gespräch seine ehrgeizige Tochter. Ihr Wille und ihr Fleiß haben sich jetzt ausgezahlt.

Die ganze Geschichte liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 17. Juni, im Handel!