Leonardo DiCaprio & Rihanna: Seit Monaten nächtliche Dates

Was läuft zwischen dem Schauspieler und der Sängerin?

Eine Überraschung folgt auf die Nächste. Nachdem Leonardo DiCaprio, 40, und Rihanna, 26, heiße Küsse in der Playboy-Mansion miteinander ausgetauscht haben sollen, plaudert nun ein Informant nähere Details aus - bereits vorher sollen die beiden auf Tuchfühlung gegangen sein …

 

Der 40-jährige Womanizer hat ein Auge ausgerechnet auf RiRi geworfen - wer hätte das gedacht. Das behaupten zumindest Augenzeugen, die gesehen haben wollen, wie Leo und die 26-Jährige bei einer Geburtstagsparty in der Villa von „Playboy“-Chef Hugh Hefner sich näher gekommen sind.

Geheimer Flirt seit Monaten

Doch dieser Vorfall soll nicht der Einzige gewesen sein - bereits seit Monaten sollen die beiden sich heimlich treffen. Vielmehr noch: Es soll „wie eine Droge“ sein.

Trotz ihrer vollen Terminpläne sollen Leo und Rihanna sich Zeit nehmen für gemeinsame Treffen. Dabei treffen sie sich nicht etwa zum romantischen Essen, sondern wenn sie keiner erwischen kann:

"Sie schleicht nachts raus"

„Meistens treffen sie sich mitten in der Nacht. Sie schleicht sich nachts raus, um es hin zu bekommen - es ist wie eine Droge“ verriet ein Informant gegenüber „HollywoodLife“.

Geheime Dates

„Es ist ein kompletter Ablauf. Sie wechselt die Autos und Fahrer und trifft ihn an sehr dezenten Orten. Sie haben ein System und behalten es für sich und extrem privat.“

Bereit für neue Liebe?

Auch wenn keiner mit einem Flirt ausgerechnet zwischen dem „Wolf of Wall Street“-Star und der rassigen Schönheit gerechnet hat - beide sind Single.

DiCaprio und seine Modelfreundin Toni Garrn trennten sich erst einige Wochen zuvor und auch Rihanna will nach dem erneuten Liebes-Aus mit Chris Brown endlich wieder nach vorne blicken.

Ob diese Turtelei etwas Ernstes wird? To be continued …