Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

"Let's Dance"-Kandidaten: Daniel Küblböck bestätigt!

Die zweite Sensation nach Katja Burkard

Daniel Küblböck wird bei Ob er sich auch so präsentieren wird? Auch RTL-Moderatorin Katja Burkard ist bestätigt.

Nur noch wenige Wochen, dann wird wieder das Tanzbein geschwungen! Am 13. März 2015 startet "Let's Dance" auf RTL und lässt die Promis über das Tanzparkett schweben. Wer aber sorgt bei den Zuschauern in diesem Jahr mit Rumba, Walzer & Co. für tosenden Applaus - oder enttäuschte Pfiffe? Nachdem RTL-Moderatorin Katja Burkard, 49, bereits als Kandidatin bestätigt wurde, ist nun auch der zweite offizielle Teilnehmer bekannt: Daniel Küblböck, 29!

Daniel Küblböck vor der Zusage skeptisch

In der ersten Staffel von "DSDS" kämpfte sich Daniel Küblböck mit wenig Gesangstalent und viel schriller Bühnenpräsenz auf den dritten Platz - das Publikum liebte ihn! Trotzdem hatte Küblböck Zweifel, "Let's Dance" eine Zusage zu geben:
 

Ich war am Anfang erst einmal ein bisschen skeptisch, weil ich mir nicht unbedingt die Beine brechen will. Das ist schon harte Arbeit,

plaudert der ehemalige "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus"-Kandidat gegenüber RTL aus. Schließlich entschloss sich der Selfmade-Millionär aber doch, dass er Zuschauern in Deutschland, Österreich und der Schweiz beweisen möchte, dass in ihm ein ein wahrer Tänzer schlummert und er großen Spaß an dem anspruchsvollen Sport hat:

Ich bewege mich gerne, habe keine Angst vor Hüftschwung. Ich finde das nicht weiblich oder schwul.

 

"Bayerischer Latino"

Daniel hat sich bereits ein bestimmtes Bild von sich selbst, so sei sein Bewegungsstil eine Kombination aus seinen bayerischen Wurzeln und temperamentvollen Latin-Einflüssen - mit denen möchte er auch den Jury-Chef Joachim Llambi überzeugen:
 

Ich will sexy sein. Ich bin jetzt 29, gehe viel ins Fitnessstudio und das kann man jetzt auch zeigen. Wenn ich mich bewege, dann ist das ein bisschen bayerischer Latino.

 

Freust du dich auf Daniel bei "Lets Dance"?

%
0
%
0