Levi’s launcht neue Denim-Kollektion mit Alicia Keys als Testimonial

Die Grammy-Gewinnerin ist Gesicht der Jeans-Marke und liefert den Soundtrack

Nicht nur das Kultmodell 501 erlebt gerade ein echtes Revival, Denim ist einer der großen Trends des Jahres. So wundert es auch nicht, dass Jeanshersteller Levi’s jetzt eine brandneue Denim-Damenkollektion auf den Markt bringt und als Testimonial auch noch Soul-Sängerin Alicia Keys gewinnen konnte.

In der Herbst-Kampagne „Live In Levi’s“ beweist das Multitalent, dass es neben produzieren und Gänsehaut zaubern auch noch echte Modelqualitäten hat. Mit ihrem unverwechselbaren Stil steht Alicia für die neu gestaltete Kollektion der Denim-Marke.

Soundtrack zur Kampagne

Mit dem Song „28,000 Days“ setzt die 34-Jährige als neue Markenbotschafterin aber natürlich auch noch ihre außergewöhnliche Stimme ein und steuert damit einen exklusiven Soundtrack zur neuen Lot 700-Kollektion bei.

„Wer sich selbst treu bleibt, strahlt Schönheit und Stärke aus. Mir ist klar geworden, dass ich im tiefsten Inneren ein Jeans-Girl bin. In meinen Jeans fühle ich mich am wohlsten, sie machen mich selbstbewusst, stark und sexy”, so die Sängerin in einem Statement. „Levi’s passt zu jeder Frau... jede kann etwas für sich entdecken... ebenso wie die Musik bringt Levi’s Menschen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten und Kulturen zusammen.“

Ein echter Klassiker

Auch die Lot 700 basiert auf einem echten Klassiker. 1934 brachte Levi’s mit der Lot 701 die weltweit erste Bluejeans für Frauen auf den Markt. Das Remake der Jeans nach rund 80 Jahren soll nun mit neuen Slimming-, Stretch- und Recovery-Technologien für die perfekte Passform bei jeder Figur sorgen.