Liebes-Aus: Lewis Hamilton wollte Nicole Scherzinger nicht heiraten!

Der Formel-1-Star wünscht sich weder Hochzeit noch Kinder

Es soll endgültig sein: Nicole Scherzinger hat sich von Lewis Hamilton sich getrennt!  Vor zwei Monaten präsentierte sich das Paar noch happy auf dem Red Carpet... ...doch Nicole Scherzinger hegt schon seit langem den Hochzeits-und Kinderwunsch. Er war dagegen!

Nach 7 Jahren On-/Off-Beziehung zwischen Nicole Scherzinger, 36, und Lewis Hamilton, 30, soll die "Pussy Cat Dolls"-Sängerin nun einen endgültigen Schlussstrich gezogen haben! Der Grund: Der britische Formel-1-Star wollte sie nicht heiraten. Auch Kinder habe Hamilton nicht geplant. Scherzinger, die schon seit Jahren auf einen Antrag ihres Liebsten wartet, soll daraufhin die Reißleine gezogen haben. Das will das US-Portal "The Sun" herausgefunden haben. Ob die Trennung dieses Mal wohl endgültig ist?

"Sie ist total enttäuscht"

In den vergangenen Jahren wurden laufend Gerüchte laut, das Paar habe sich endlich verlobt. Doch leider stellten sich diese Behauptungen immer wieder als leere Spekulationen heraus. Ein Insider verriet dem US-Portal: 

Das Paar streitet sich seit Monaten, aber es ist noch schlimmer geworden. Sie hatte einfach genug. Nicole wusste, dass Lewis nicht vorhatte, sie zu heiraten. Sie ist total enttäuscht und macht sich jetzt Gedanken um ihre Zukunft. 

"Dieses Mal ist es wirklich vorbei"

Vor einer Woche soll das Paar die Trennungs-Gerüchte noch dementiert haben, doch heute scheint es tatsächlich aus zu sein. "Dieses Mal ist es wirklich vorbei", so die Quelle weiter. Die Entscheidung sei der 36-Jährigen nicht leicht gefallen, doch ihr Hochzeitswunsch habe sie dazu bewogen, den Schlussstrich zu ziehen.

Über die Weihnachtstage war bereits auffällig, dass Scherzinger und Hamilton kaum noch zusammen gesehen wurden, gemeinsame Postings auf sozialen Netzwerken wurden zur Seltenheit. "Sie verbrachten so viel Zeit getrennt, dass die Sache einfach unzumutbar wurde", verriet die Quelle weiter. Weiterhin heißt es, die vergangenen Trennungen hätten immer denselben Grund gehabt.

Hochzeit? Laut Lewis kein Thema

Dabei hatte Hamilton kürzlich gegenüber "The Sunday Times Style Magazine" noch behauptet, das Thema Hochzeit sei in der Beziehung kaum ein Gesprächsthema gewesen:

Bei uns ist alles gut. Sie arbeitet so fleißig und wir bewundern uns gegenseitig. Aber ich denke nicht, dass wir jemals über Hochzeit gesprochen haben.

Seine Karriere hat Vorrang 

Außerdem stellte sich schon frühzeitig heraus, dass der Rennfahrer seine Karriere auf eine höhere Stufe stellte als seine langjährige Freundin. 

Wir sind uns sehr bewusst, dass Zeit kostbar ist. Natürlich klappt es nicht immer, viel Zeit miteinander zu verbingen. Aber wir versuchen unds gegenseitig bei den Dingen zu unterstützen, die wir lieben." Schon frühzeitig kristallisierte sich heraus, dass den Rennfahrer seine Karriere auf eine höhere Stufe stellte als seine langjährige Freundin. 

Denkt ihr, die Trennung ist endgültig?

%
0
%
0
%
0