Liebes-Comeback bei Jennifer Lawrence & Chris Martin?

Chris soll seine Ex-Freundin zu einer Filmpremiere begleiten

Ob Jennifer Lawrence Chris Martin noch eine Chance gibt? Ein Liebes-Comeback wird von den Medien heiß diskutiert Jennifer Lawrence Chris Martin soll War Gwyneth Paltrow der Trennungsgrund? Martins Noch-Ehefrau soll allerdings schon einen Neuen haben 

Nanu, dreht sich das Liebeskarussel bei Jennifer Lawrence, 24, und Chris Martin, 37, jetzt doch weiter? Erst kürzlich gab die Schauspielerin die Trennung von ihrem 13 Jahre älteren Lover bekannt, doch jetzt soll es zwischen den beiden wieder ernst werden. Angeblich soll der "Coldplay"-Frontman sie zu der Weltpremiere von "Die Tribute von Panem - Mockingjay: Teil 1" am 11. November begleiten.

Haben sie sich überhaupt getrennt?

Das Hin und her zwischen Jennifer Lawrence und Chris Martin geht weiter: Nachdem es vor kurzem noch hieß, die Turtelei zwischen den beiden Stars sei nach nur vier Monaten schon wieder vorbei, tauchen nun wieder neue Gerüchte auf. Laut US-Medien soll sich das Schlagzeilen-Pärchen nicht einmal getrennt haben!

Die Beziehung sei "inniger denn je"

Entweder "JLaw" und ihr Chris sind sich ihrer Gefühle tatsächlich (noch) nicht sicher oder sie führen die Medien an der Nase herum, indem sie sich heimlich treffen. So wurde die hübsche Schauspielein jetzt schon zum zweiten Mal in dieser Woche dabei entdeckt, wie sie mit ihrem Auto zu Chris Martins Anwesen nach Malibu fuhr. Passend dazu berichtete ein Insider dem "People"-Magazin auch noch, dass die Beziehung der beiden "inniger den je" und Chris Martin total vernarrt in die Schauspielerschönheit sei. Haben wir da etwas verpasst? 

JLaws Ärger mit Gwyneth Paltrow - längst vergessen? 

Über die Trennungsgründe des Hollywood-Paares wurde nach ihrem Liebes-Aus heiß diskutiert. Mögliche Auslöser für das Ende der Beziehung sollen der Altersunterschied von 13 Jahren, Terminstress und Martins Noch-Ehefrau Gwyneth Paltrow gewesen sein. 

Spekulationen, Gwyneth habe das Verhältnis der Verliebten boykottiert und Lawrence von zahlreichen Familienangelegenheiten ferngehalten haben, sollen allerdings der Vergangenheit angehören. "Ihr ist die Beziehung zwischen Gwyneth und Chris völlig egal. Sie findet diese Gerüchte einfach nur lächerlich", so der "People"-Insider weiter. Scheinbar hat Lawrence den Ärger mit Chris Ex längst vergessen. 

Gwyneth soll schon einen Neuen haben 

Wie es aussieht, hat Gwyneth im Moment sowieso nur Augen für einen neuen Mann - der ihrem Ex interessanterweise zum Verwechseln ähnlich sieht. In New York wurde die Schauspielerin mit ihrem vermeintlichen neuen Lover jetzt zum zweiten Mal beim gemeinsamen Spaziergang entdeckt. Klar, dass sie damit die Gerüchteküche zum Brodeln bringt! 

 

Haben Jennifer und Chris eurer Meinung nach eine Chance als Paar?

%
0
%
0
%
0