Abnehmen mit Tee: So wirst du Bikini-fit

Mit diesen Heißgetränken purzeln die Pfunde

Damit du in deinem neuen Bikini eine tolle Figur am Strand machst, möchtest du vorab noch ein bisschen abnehmen? Mit Tee ist das kein Problem! Das Heißgetränk regt nämlich die Fettverbrennung an und lässt die überschüssigen Pfunde purzeln.
 

So hilft Tee beim Abnehmen 

Mit Hinblick auf unseren Bikini-Body dürfte gerne noch das eine oder andere Kilo verschwinden. Auf eine stressige Last-Minute-Diät hast du aber keine Lust? Dann versuch es doch mal mit Tee! Nun fragst du dich, wie das Heißgetränk beim Abnehmen helfen soll? Dank seiner besonderen Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Kräuter eignet sich Tee als perfekter Diät-Helfer. 

Tee wirkt entgiftend und fungiert als natürlicher Appetitzügler. So kannst du schon mal Heißhungerattacken umgehen. Gleichzeitig kann Tee sowohl den Stoffwechsel als auch die Fettverbrennung anregen

Aber aufgepasst: Damit die Kilos auch wirklich purzeln, solltest du zusätzlich auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. Auch die Bewegung sollte nicht zu kurz kommen. Ein 30-minütiger Spaziergang im schnelleren Schritt kann schon Wunder wirken.  

Diese Teesorten lassen die Kilos schmelzen 

1. Grüner Tee


Quelle: iStock

Eine Teesorte, die beim Abnehmen helfen soll, ist der Grüne Tee. Zahlreiche Studien sind bereits zu dem Fazit gekommen, dass diese Sorte die Fettverbrennung ankurbeln könne. Die Tee-Expertin Nicola Baumgartner verrät in der "Women's Health", warum das so ist: "Grund dafür sind die enthaltenen Polyphenole, allen voran die sogenannten Catechine." Dabei handle es sich um sekundäre Pflanzenstoffe, die unter anderem für den bitteren Geschmack verantwortlich seien.

Die Bitterstoffe haben noch einen weiteren positiven Effekt: Sie können den Hunger auf Süßes stoppen

2. Mate-Tee


Quelle: Unsplash

Ähnlich wirkt auch der Mate-Tee, der übrigens in Südamerika ein Kultgetränk ist. Auch hier helfen die Bitterstoffe beim Abnehmen, da sie den Appetit zügeln. In Ländern wie Brasilien oder Paraguay werden die Mate-Blätter sogar zerkaut, um den Hunger zu unterdrücken. 

Das enthaltene Matein hat wiederum eine ähnliche Wirkung wie Koffein und kann den Stoffwechsel in Schwung bringen

3. Weißer Tee


Quelle: Pexels

Ein Booster für den Stoffwechsel und die Fettverbrennung ist weißer Tee. Diese Sorte stammt von der gleichen Teepflanze wie beispielsweise Schwarzer oder Grüner Tee. Der einzige Unterschied: Hier wird lediglich die geschlossene Knospe geerntet. Wie schon der Grüne Tee ist auch die weiße Variante reich an Polyphenolen

4. Brennnessel-Tee


Quelle: iStock

Im Sommer kann es zu Wassereinlagerungen kommen, was wirklich unpassend fürs Bikini-Wetter ist. Leidest du auch an Ödeme? Dann gönn dir Brennnessel-Tee! Dank seines hohen Kalium- und Kalzium-Gehalts wirkt er entwässernd und harntreibend. Auf diese Weise kannst du die Fettzellen entwässern. 

Wichtig: Brennnessel-Tee sollte nur in Maßen getrunken werden und ausreichend Wasser zugeführt werden. Sonst könne der Körper dehydriert werden, so die Tee-Expertin. 

5. Ingwer-Tee


Quelle: iStock

Spicy wird es mit Ingwer-Tee. Durch die angenehme Schärfe kann der Stoffwechsel gepusht werden und hilft so beim Abnehmen. Zudem soll Ingwer die Produktion der Magensäure ankurbeln. Dadurch können die Speisen schneller verdaut werden. 

Das sind die besten Abnehm-Tees 


1. Wonderfoods "FatBurn Mate", hier für ca. 15 Euro shoppen
2. Teatox "Skinny Teatox Programm", hier für ca. 15 Euro shoppen
3. teegeschwister "BIO Kräuterguru", hier für ca. 11 Euro shoppen
4. tea108 "Shape My Day", hier für ca. 13 Euro shoppen
5. Native Nature "Clean Herbs", hier für ca. 8 Euro shoppen

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Hyaluron-Ampullen: Straffe, pralle Haut in Sekunden

Aloe Vera: Grünes Beauty-Wunder