Die Lieblingshobbys der Deutschen

Wochenende, Feierabend, Urlaub! Jeder von uns freut sich über Ferientage und Freizeitvergnügen. Was aber machen wir mit unserer freien Zeit? Schlafen, Lesen, Fernsehen oder Freunde treffen? Wir haben recherchiert und uns auf die Suche nach den Lieblingshobbies der Deutschen gemacht - mit überraschenden Ergebnissen: Lass dich inspirieren und entdecke vielleicht selbst ein längst vergessenes Hobby neu:

1. Gartenarbeit

Wer demnächst wieder ins Gartencenter fährt, ahnt es vielleicht: Gärtnern ist das Lieblingshobby Nummer 1 der Deutschen. Blumen pflanzen, Rasen mähen, Bäume und Sträucher schneiden, Säen und Ernten ist ein rundum naturnahes und befriedigendes Hobby mit erfreulich positiven Nebenwirkungen für Natur und Gesundheit. Wer kein Haus mit Garten hat, pachtet einen Schrebergarten, bepflanzt Balkonkästen oder widmet sich dem Guerrilla Gardening in der Großstadt. Bunte Wiesen und reiche Obst- und Gemüseernte sind tolle Erfolgserlebnisse eines nachhaltigen Hobbys, das immer populärer wird.

2. Shoppen

Schöne Dinge entdecken und Einkaufen ist für viele Deutsche eine wichtige Freizeitbeschäftigung. Kleidung, Wohnaccessoires oder Technik sind immer gefragt. Verbunden mit einem gemütlichen Stadtbummel durch die Innenstadt oder beim Online-Shopping finden viele Entspannung und Ausgleich zum stressigen Alltag. Samstags-Shopping mit anschließendem Kinobesuch oder Abendessen ist ein beliebtes Wochenend-Highlight für die ganze Familie.

3. Essen gehen

Pizza, Sushi, Gyros oder Schweinebraten? Dazu ein Aperol Sprizz und ein kühles Bier. Obwohl Kochbücher und Koch-Shows boomen, genießen es die meisten, wenn für sie gekocht wird. Zum Essen ausgehen ist ein Lieblingshobby für viele Deutsche. Freunde treffen oder gemeinsam mit der Familie genießen ist im Restaurant gesellig und unkompliziert und daher so beliebt bei Jung und Alt. Viele von uns haben ihren Stammitaliener oder Lieblingsgriechen. Neue Trends wie Dinner Hopping, Sonntagsbrunch oder All-You-Can-Eat-Buffets bringen Abwechslung vom Alltag.

4. Rätsel lösen

Wir lieben es, unsere grauen Zellen auf Vordermann zu bringen. Rätsel sind im Trend und ein schönes und wichtiges Hobby für viele Deutsche. Die Älteren Unter uns beginnen den Tag regelmäßig mit Kreuzworträtsel und Sudoku in unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Auch Jüngere hat das Rätselfieber gepackt. Escape Rooms und Krimi Dinners boomen. Ein tolles Hobby, mit dem du viel für deine geistige Beweglichkeit tun und gleichzeitig jede Menge Spaß und Erfolgserlebnisse haben.

5. Computerspiele

Wen wundert's: Besonders die Jüngeren unter uns wissen, wie sie abwechslungsreiche Stunden nach Feierabend verbringen können. Spielkonsole und PC fesseln nicht nur Kids und Jugendliche, sondern knapp 15 % aller Deutschen so sehr, dass sie Computerspiele als ihr Lieblingshobby bezeichnen.

6. Do it Yourself

Reparieren, Basteln und Heimwerken ist im Aufwind. Nachdem dieses Lieblingshobby früherer Generationen ein wenig in Vergessenheit geraten war, kommt ein neuer Boom auf uns zu. Heimwerkermärkte und Youtube-Tutorials zeigen, wie man es richtig macht. Tapezieren, Wände und Möbel streichen. Übrigens ist auch Handarbeiten wieder im Aufwind: Nähen, Stricken und Häkeln sind Hobbys, die entspannen und auch 2020 schöne Erfolgserlebnisse bringen.

7. Fitness

Es lebe der Sport! Viele Deutsche sind aktive Mitglieder im Fitnessstudio: Yoga, Pilates, Bodystyling, aber auch Zumba, HIIT und Krafttraining gehören für viele zur Freizeit. Während immer weniger Mitglieder im Sportverein sind, genießen die meisten die individuelle Zeiteinteilung im Fitnessstudio. Training genau dann, wenn es in den persönlichen Tagesablauf passt, ist vielen Deutschen wichtig.

8. Wandern und Spazierengehen

In den Bergen, am Meer oder im Park: Wandern macht Spaß und ist ein gesundes Hobby, das trotzdem nur knapp 10 % aller Deutschen regelmäßig betreiben. Bequeme Freizeit- oder Wanderschuhe genügen für eine sportliche Walkingrunde um den Block und als Vorbereitung für ein abwechslungsreiches Hobby mit herrlichen Naturerlebnissen zu jeder Jahreszeit.

9. Gesellschaftsspiele

Tatsächlich - sie tauchen unter den Top Ten der Lieblingshobbys auf! Gesellschaftsspiele - lange verpönt, sind wieder modern! Mau-Mau, Schach, Backgammon oder Monopoly? Viele haben seit ihrer Kindheit persönliche Favoriten und veranstalten Spieleabende im Freundeskreis. Bei Karten-, Brett- oder Strategiespielen ist die Auswahl inzwischen riesengroß und bietet jede Menge Abwechslung für passionierte Hobby-Spieler.

10. Wellness

Ein Besuch in der Sauna oder Wellnessoase gehört zu den Lieblingshobbys vieler Deutscher: Entspannung nach Feierabend, Relaxen und die Seele baumeln lassen. Wer keine eigene Sauna hat, macht einen Wellnessausflug am Wochenende und gönnt sich eine Hot-Stone-Massage oder eine komplette Ayurveda Kur.

Natürlich haben die Deutschen noch viele mehr Hobbys:

Joggen, klettern, Fußball spielen, im Chor singen, tanzen, schwimmen, Ski fahren, Klavier oder Gitarre spielen, lesen, Motorrad fahren.

Was macht dir Spaß und lässt dich die Zeit vergessen? Denn genau das ist es, was dein neues Lieblingshobby ausmacht.