Dry January: Die 5 besten Drinks ohne Alkohol

Dry January: Die 5 besten Drinks ohne Alkohol

Der Januar wird auch gerne als Dry January bezeichnet. Viele wollen dann für mindestens einen Monat auf Alkohol verzichten. Damit du bei feierlichen Angelegenheiten trotzdem anstoßen kannst, haben wir hier 5 geniale alkoholfreie Rezepte für dich. 

Dry January: Frauen dekorieren alkoholfreie Drinks
© Martini
Prost! Hier findest du leckere, alkoholfreie Drinks, die perfekt für den Dry January sind. 

Diese 5 alkoholfreien Drinks versüßen uns den Dry January 

1. Dolce Verde 

Martini Florale
© Martini

Zutaten

50 ml MARTINI Alkoholfrei* Floreale (hier für ca. 9 Euro shoppen)
20 ml Apfelsaft,
20 ml Kokoswasser
10 ml Gurkensaft
Kombucha zum Auffüllen
Minze und Gurkenscheibe zum Garnieren

Zubereitung 

Ein Weinglas mit Eis füllen. Floreale, Apfelsaft, Kokoswasser und Gurkensaft dazugeben. Mit Kombucha auffüllen. Vorsichtig umrühren, sodass sich die Zutaten miteinander vermengen, und mit Minze und Gurke garnieren.

2. Pink-Grapefruit-Mocktail

Pink-Grapefruit-Mocktail
© FoodKiss

Zutaten für 1 Drink

1⁄2 Bio-Limette
1–2 Stiele Minze
1 Rosa Grapefruit (Bio)
1 TL Agavendicksaft
Crushed Ice
150 ml Soda (oder Mineralwasser)
50 ml Cherry Blossom Tonic

Zubereitung

1. Die Limettenhälfte heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Die Minze waschen und trocken tupfen.

2. Die Grapefruit waschen, halbieren. Eine Hälfte auspressen, die andere in Scheiben bzw. Viertel schneiden. Den Grapefruitsaft mit dem Agavendicksaft und dem Crushed Ice in einem Cocktailshaker mixen und in ein Cocktailglas füllen.

3. Limettenscheiben ins Glas geben, mit Soda und Cherry Blossom Tonic auffüllen. Den Cocktail mit Minze und Grapefruitscheiben garniert servieren.

Tipp: Die Zutaten sollten möglichst gut gekühlt sein.

3. Dark & Windy

 

Dark & Windy
© PR

Zutaten

5 cl Rebels 0.0% Rum, Alternative (hier für ca. 30 Euro shoppen)
10 cl Ginger Beer
2 cl Limettensaft
viel Eis & Limettenscheibe als Deko

Zubereitung 

Alle Zutaten in einem Shaker mixen. Den Drink in ein Eis gefülltes Glas gießen und mit Limettenscheibe garnieren. 

4. After Dinner Relaxer 

Gimber After Dinner Relaxer 
© PR

Zutaten

30ml GIMBER (hier für ca. 25 Euro shoppen)
100 ml kalter Jasmintee
20 ml Cranberrysaft (bio)
10ml Zuckerrohrsirup

Zubereitung

1. 12 g Jasmintee und 1 Teelöffel Fenchelsamen in 1 Liter heißes Wasser (85-90°C) geben und 7 Minuten ziehen lassen. Im Kühlschrank abkühlen lassen.

2. Alle Zutaten in ein mit Eis gefülltes Glas geben. Umrühren.

3. Mit frischem Fenchel und Fenchelsamen garnieren.

5. Virgin-Basil-Mule

Virgin-Basil-Mule
© FoodKiss

Zutaten für 1 Drink

1 Stängel Basilikum
1 kleine Bio-Limette
1⁄2 Mini-Gurke
Crushed Ice
120 ml Ginger Ale (oder Ginger Beer)
120 ml Zitronenlimonade

Zubereitung

1. Basilikum waschen, trocken tupfen. Obere Blattpaare für die Garnitur beiseite legen. Limette und Gurke ebenfalls heiß abwaschen, Limette in Scheiben, die Gurke der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Die übrigen Basilikumblätter abzupfen, in ein Glas geben, mit einem Stößel leicht andrücken.

2. Das Crushed Ice hinzufügen, mit Ginger Ale und Zitronenlimonade aufgießen. Mit Gurken- und Limettenscheiben sowie Basilikumblättchen garnieren.

Tipp: Die Zutaten sollten möglichst gut gekühlt sein.

Verwendete Quellen: Martini, FoodKiss, Gimber, Rebel

Lade weitere Inhalte ...