30 Kilo abgenommen: Kim Kardashian trinkt sich schlank

Der neue Wunderdrink aus Aktivkohle erobert jetzt auch Deutschland

Der Speck ist weg! Kim Kardashian hatte nach ihren beiden Schwangerschaften krass zugenommen (rechts), jetzt ist sie in der Form ihres Lebens (links). Die neue Ausgabe von OK! mit der Coverstory zu Kim Kardashian Kim Kardashian ist mittlerweile so schlank wie Kylie Jenner. 

Mit einem neuen Wunder-Drink hat auch Reality-Star Kim Kardashian, 35, 30 Kilo abgenommen – jetzt erobert er auch Deutschland. Die OK! Coverstory: 

Wer etwas auf sich hält, schlürft jetzt Aktivkohle

Grüne Smoothies waren gestern, wer in Hollywood etwas auf sich hält, schlürft jetzt Aktivkohle. Sängerin Jennifer Lopez, 47, schwört darauf, Schauspielerin Gwyneth Paltrow, 43, setzt das „schwarze Gold“ ebenfalls ein, und TV-Starlet Kim Kardashian verdankt der Wunder-Zutat sogar ihren neuen Killer-Body.

„Ich bin kein Fan von Saftdiäten“, offenbarte sie gerade. „Aber die Charcoal-Lemonade (engl.​ für ,Limonade aus Aktivkohle‘) schmeckt super, ist gesund und hat die Pfunde zum Schmelzen gebracht!“

„Aktivkohle eignet sich zum Abnehmen, da sie keine Kalorien, kein Fett und keinen Zucker enthält"

Wie kann das sein? OK! hat bei Functional-Food-Expertin Carolin Meyer nachgefragt. Die 33-Jährige betreibt in Hamburg einen Store für Superfoods, Vitamine und Mineralien sowie Sports-Nutrition.

Aktivkohle wird schon seit Jahrhunderten als natürliches Entgiftungsmittel eingesetzt. Sie wirkt wie ein Magnet auf Giftstoffe, bindet diese im Körper und spült sie aus,

erklärt die Expertin. „Sie eignet sich zum Abnehmen, da sie keine Kalorien, kein Fett und keinen Zucker enthält. Sie ist daher eine ideale Ergänzung im Rahmen einer gesunden Ernährung“, so die Inhaberin von „Caro Functional Food“ (carofunctionalfood.com). Auch sie hat den Aktivkohle-Drink „Starwater – The Black“ ganz neu im Sortiment.

Zu viel sollte man von dem Wundermittel allerdings nicht zu sich nehmen. Die Expertin warnt: „Aktivkohle kann in zu hohen Mengen zu Erbrechen oder Verstopfung führen.“

Kim Kardashian: "Der Drink ist mein Diät-Geheimnis"

Kim Kardashian ist dennoch überzeugt von ihrem „Black Beauty-Drink“. „Wenn ich einen schwarzen Smoothie trinke, fühle ich mich den ganzen Tag lang unbeschwert und energiegeladen – es gibt nichts Besseres!“, schwärmt sie. 30 Kilo hat die Ehefrau von Rapper Kanye West seit der Schwangerschaft mit Söhnchen Saint verloren.

Der Drink ist mein Diät-Geheimnis,

stellt sie klar. Denn obwohl die 35-Jährige Kohlenhydrate, Zucker und andere Dickmacher strikt aus ihrem Ernährungsplan gestrichen hat, stellte sich der Abnehmerfolg erst mit dem Zaubertrank ein.

Aktivkohle – ein wahres Wundermittel? Das liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 7. September, im Handel.