Die 10 cleversten Abnehm-Tricks

OK! kennt die effektivsten SOS-Schlanktricks für die Bikini-Figur

Low Carb, No Carb, EiweißDiät? Was hilft denn nun gegen den Winterspeck? OK! kennt die effektivsten SOS-Schlanktipps für den Beach-Body - damit du ruck, zuck (wieder) in Form kommst. 

1. Die 5:2-Beach-Body-Bilanz

Sylvie Meis, 38: Die Kurven-Kalkulation 
der „Let’s Dance“-
Moderatorin: „Fünf Tage
 esse ich sehr diszipliniert:
 viel Gemüse, kaum Kohlenhydrate, kein Zucker. Zwei Tage esse ich, worauf ich Lust habe!“ 

2. Ei, ei, ei: Protein-Powerquelle

Osterzeit ist Eierzeit – wie praktisch! Die kleine Eiweißbombe pusht die Bikini-Figur: Eine Studie des „American Journal of Clinical Nutrition“ ergab, dass Diät-Probanden, die jeden Tag ein Ei aßen, mehr Fettmasse verloren.

3. Lebensmittel-Check 

Switche dich in shape mit diesem Kalorien-Tausch: Dinkelmehl statt Weizenmehl, Olivenöl statt Butter, Hüttenkäse statt Frischläse. Du stehst auf strengen Käse? Harzer Käse hat kaum Fett.

4. Zur Traumfigur in Heimarbeit

Lena Gercke, 29, achtet auf Clean Eating. "Alles, was natürlich ist und nicht chemisch bearbeitet wurde, ist gut für den Körper", sagt sie. Außerdem setzt das Model auf Online-Work-outs bei Fitnessstudio-Phobie.

5. Auf die Knolle

Ingwer im Tee oder im Wasser regt die Produktion der Magensäure an, wodurch wir schneller und leichter verdauen. Außerdem wird der Stoffwechsel angekurbelt.

6. Schlank im Schlaf

Träume dich in Top-Form: In der Tiefschlafphase ist das Abnehmhormon Somatropin aktiv, das den Fettzellen zu Leibe rückt. Acht Stunden sind fürs Abnehmen ideal. 

7. Light ist light

Ernährungsforscher Sven David Müller klärt auf: Low-Fat-Produkte sind keine Mogelpackung! "Light-Produkte haben immer 30 Prozent weniger Kalorien als andere Lebensmittel."

8. Mit Kohl gegen die Kilos

Heidi Klum, 43: Was tun Topmodels eigentlich gegen Blähbauch? Die „GNTM“-Chefin setzt auf Entschlacken mit Sauerkrautsuppe. Das reinigt den Darm. Auch „Bridget Jones“-Star Renée Zellweger, 47, setzt auf die älteste Crash-Diät der (Promi-)Welt. Wenn’s schnell gehen muss: entwässernde Kohlsuppe.

9. Fatburner-Tipp vom Fitnesscoach

Fitnesscoach Patrick Maschke rät zu Schwimmen. Eine 50-Meter-Bahn Gas geben, eine Bahn langsam zurückschwimmen, die Atmung beruhigen. Die Schwimmstile variieren. Insgesamt 500 Meter sind ideal. 

10. Zu TK-Ware greifen

Tiefkühlkost ist ungesund? Nein. Rationen TK-Gemüse im Eisfach garantieren ein SOS-Dinner und sabotieren den Pizza-Lieferdienst. 

40 weitere Tipps und Tricks gibt's in der neuen Ausgabe von OK! - ab Dienstag, 11. April, im Handel!