Abnehmen: Diese Pflanzenkapseln reduzieren überschüssige Pfunde

Mit Glucomannan aus der Konjakwurzel zum Traumgewicht

Es gibt offenbar einen neuen Star am Abnehmhimmel: Glucomannan, das aus der Konjakwurzel gewonnen wird. Das Naturprodukt soll dir dabei helfen, schneller dein Traumgewicht zu erreichen – das mussten wir uns genauer anschauen …

Was ist Glucomannan und wie hilft es beim Abnehmen? 

Vermutlich wirst du dich jetzt fragen, was genau Glucomannan eigentlich ist? Es handelt sich um einen wasserlöslichen Ballaststoff, der aus der Konjakwurzel gewonnen wird. Das Besondere an Ballaststoffen: Sie quellen mit der Einnahme von Wasser auf und können so für ein schnelleres Sättigungsempfinden sorgen. Dadurch würdest du automatisch weniger essen. 

Zudem könne Glucomannan Heißhungerattacken vorbeugen. Studien zufolge würde der Ballaststoff der Konjakwurzel den Ghrelinspiegel positiv beeinflussen, genauer gesagt senken. Ist dieser gering, würde der Appetit automatisch abnehmen

Da bekanntlich alle guten Dinge drei sind, soll Glucomannan auch noch Fett binden können. Nimmst du Glucomannane zu einer Mahlzeit ein, können sie einen beträchtlichen Teil der enthaltenen Nahrungsfette aufnehmen. Fettpölsterchen an Bauch oder Hüften haben so keine Chance. 

 

 

Glucomannan hat noch mehr Vorteile 

Das Naturwunder kann nicht nur beim Abnehmen helfen, es soll noch weitere positive Wirkungen haben. Eine wäre, dass der Ballaststoff den Blutzuckerspiegel konstant halte, indem er den Zucker aus der Nahrung nur langsam ins Blut übergehen lässt. 

Ein weiterer Pluspunkt: Da die in der Konjakwurzel enthaltenen Ballaststoffe Fette binden können, würden die Blutfettwerte gesenkt werden. Dadurch könnte der normale Cholesterinspiegel im Blut aufrechterhalten werden. 

Zudem habe das Glucomannan eine positive Wirkung auf die Verdauung und soll zusätzlich für eine gesunde Darmflora sorgen. Untersuchungen hätten außerdem ergeben, dass die Einnahme von Glucomannan die Aktivität der sogenannten β-Glucuronidase senken kann. Das Enzym β-Glucuronidase soll das Risiko für die Entstehung von Darmkrebs erhöhen. 

Darüber hinaus würden die Glucomannane auch das Immunsystem fördern. 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von NATURE LOVE (@naturelovefoods) am

 

Abnehmen mit Glucomannan: So geht’s

Damit du mit dem Naturprodukt tatsächlich abnehmen kannst, solltest du täglich mindestens drei Gramm davon einnehmen. In Kapselform empfehlen die Hersteller die Einnahme von sechs Pillen am Tag. Idealerweise sollten diese auf drei Portionen verteilt und zu den Mahlzeiten eingenommen werden. 

Damit Glucomannan seine volle Wirkung entfalten kann, solltest du die Kapseln mit ein bis zwei Gläsern Wasser einnehmen. Dann kann der Ballaststoff der Konjakwurzel im Darm aufquellen und wirken. 

Das sind unsere 3 Lieblingsprodukte:


1. Nature Love
"Glucomannan – Konjakwurzel", hier für ca. 18 Euro shoppen
2. NNC Nutrition "F-BURN", hier für ca. 25 Euro shoppen
3. Vit4ever "Glucomannan – Konjakwurzel-Extrakt", hier für ca. 20 Euro shoppen

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Produkte zum Abnehmen: So schmelzen deine überschüssigen Pfunde

Abnehmen: Diese Snacks kannst du ohne Reue naschen

Themen