Abnehmen: Diese Snacks kannst du ohne Reue naschen

Kalorienarm, süß und lecker! Das Beste für zwischendurch

Du möchtest ein paar Kilos abnehmen, möchtest aber dabei auf nichts verzichten? Dann haben wir hier kalorienarme Süßigkeiten für dich, die du ohne Reue naschen kannst … 

1. So lecker wie ein Brownie: Proteinriegel

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von foodspring (@foodspring) am

 

Falls dich mal wieder der Heißhunger auf Süßes packt, dann gönn dir doch ein einen köstlichen Proteinriegel. Diese bestehen überwiegend aus gesundem Eiweiß sowie Ballaststoffen und eignen sich daher perfekt als Snack für zwischendurch. Das Tolle: Obwohl die Fitness-Riegel beim Abnehmen helfen, schmecken sie trotzdem richtig gut. Du hast die Wahl zwischen leckeren Geschmacksrichtungen, wie beispielsweise Schoko-Brownie oder Schoko-Karamell. Da läuft einen direkt das Wasser im Mund zusammen, oder? 


1. PowerBar "Protein Plus Riegel", 30 Stück hier für ca. 26 Euro shoppen
2. Amfit Nutrition "Protein-Riegel mit Schokoladen-Karamellgeschmack", 12er-Pack hier für ca. 17 Euro shoppen
3. foodspring "Protein Bar", 12er Pack hier für ca. 25 Euro shoppen

 

Mehr zum Thema Abnehmen:

2. Süße Kugeln: Proteinballs

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The Protein Ball Co. (@theproteinballco) am

 

Statt einer Praline snacken wir ab sofort leckere Proteinballs, die du unter anderem in den Sorten "Coconut + Macadamia", "Peanut Butter Cookie Dough" oder "Lemon + Pistacho" bekommst. Ähnliche wie die Proteinriegel sind auch die kleinen Kugeln reich an Protein und Ballaststoffen. Ein weiterer Pluspunkt: Sie enthalten keinen raffinierten Zucker, schmecken aber trotzdem himmlisch süß. So bringt das Abnehmen doch direkt doppelt so viel Spaß, oder? 


1. The Protein Ball Co. "Proteinbäller", 16er Pack hier ab ca. 20 Euro shoppen
2. Boostball "Peanut Butter Cookie Dough Protein Boost Ball", 12er Pack hier für ca. 16 Euro shoppen
3. Foodist "Protein Dattel Snack", 10er Pack hier für ca. 23 Euro shoppen

3. Genialer Nutella-Ersatz: Proteincremes

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von foodspring (@foodspring) am

 

In Zeiten des Abnehmens ist ein großer Löffel Nutella tabu – bis jetzt! Es gibt nämlich eine kalorienarme Alternative, die wir bei einer Diät naschen können. Die Rede ist von Proteincremes, die bis 85 Prozent weniger Zucker und 40 Prozent weniger Kohlenhydrate enthalten, als gewöhnliche Schokocremes. Ob du die Creme auf einem Low-Carb-Brot oder als Snack zwischendurch naschst, ist dir dabei selbst überlassen. 


1. IronMaxx "Protein Creme", hier für ca. 6 Euro shoppen
2. Body Attack "Protein Nut Choc", hier für ca. 6 Euro shoppen
3. foodspring "Protein Cream", 6er Pack hier für ca. 30 Euro shoppen

4. Popsicles aus Eiweiß

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 🌸 FASHION BEAUTY SPORT TRAVEL🍭 (@anniju__) am

 

An heißen Tagen ist ein zwar Eis die beste Abkühlung, doch gut für die schlanke Linie ist es keineswegs. Zum Glück gibt es aber Protein Ice Cream, das erfrischt und gleichzeitig beim Abnehmen hilft. Die Zubereitung ist ziemlich simpel. Alles, was du dafür tun musst, ist das Proteinpulver mit Wasser oder Milch in einem Shaker zu mixen. Anschließend wird die Eismasse in eine Stielform gefüllt und für mindestens vier Stunden eingefroren. Danach kannst du die eiskalte Nascherei genießen. 


1. foodspring "Protein Ice Cream Mango – Paket", hier für ca. 30 Euro shoppen
2. foodspring "Protein Ice Cream Schoko – Paket", hier für ca. 30 Euro shoppen
3. fraudoktorkocht "Protein-Eis", hier für ca. 8 Euro shoppen

5. Farbenfrohe Smoothie-Bowls

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Smoothie Bowl Recipes (@smoothiebowls) am

 

Wie wäre es mit einer Vitamin-Bombe? Smoothie-Bowls haben schon vor geraumer Zeit die sozialen Netzwerke erobert, da sie so farbenfroh sind. Die Bowls sind aber nicht nur hübsch anzusehen, sind eignen sich auch hervorragend fürs Abnehmen. Der Grund: Sie bestehen überwiegend aus Früchten oder Gemüse. Es gibt spezielle Pulver, die du einfach nur anrühren musst. Besonders beliebt sind beispielsweise Matcha- oder Acai-Pulver. Frische Früchte wie Beeren, Kiwi oder Bananen kommen als Topping zum Einsatz. Für den gewissen Crunch sorgen hingegen Haselnüsse, Kokoschips oder Chia-Samen. 


1. myfruits "Bio Acai Pulver", hier für ca. 16 Euro shoppen
2. InnoNature "Bio “Green Goodness” Superfood", hier für ca. 35 Euro shoppen
3. Oatsome "Mango Mia Smoothie Bowl", hier für ca. 18 Euro shoppen

Diese Smoothie Bowls sind ein Hit auf Instagram 


©PR

Wie bereits erwähnt, sind Smoothie-Bowls ein leckerer und gesunder Snack. Die Produkte von Wholey gehen auf Instagram durch die Decke. Es gibt sie in drei verschiedenen Sorten: "Acai Bowl", "Tropical Bowl" und "Ocean Bowl". Besonders beliebt ist die "Ocean Bowl", die mit ihrer blauen Farbe zum Hingucker wird. Die hat sie der enthaltenen blauen Spirulina-Alge zu verdanken. Abgerundet wird der Snack mit Ananas, Mango, Banane sowie Basilikum. 

Für die Smoothies, Shakes und Bowls von Wholey werden ausschließlich 100 Prozent natürliche Bio-Zutaten verwendet, die in fein abgestimmten Rezepturen zusammengestellt wurden, um eine ausgewogene Ernährung zu erleichtern. Das Obst und Gemüse wird direkt nach der Ernte schockgefrostet und wird für den besten Geschmack mit Kräutern, Gewürzen, Nüssen und Superfoods ergänzt. Und so einfach funktioniert's: Zu den gefrorenen Zutaten etwas Wasser hinzufügen, das Ganze gut durch mixen, genießen! 

Hier kannst du die Smoothie Bowls shoppen

6. Veganes Bananenbrot

 

 

Zutaten:

  • 4 Bananen

  • 50 g Kakaogeflüster

  • 250 g Dinkelmehl

  • 200-250 ml Pflanzendrink

  • 1 Päckchen Backpulver

  • Mandelsplitter

 

Zubereitung:

1. Drei Bananen zerdrücken, bis sie zu Brei werden und den Pflanzendrink deiner Wahl hinzugeben.

2. Anschließend alle trockenen Zutaten hinzugeben. Tipp: Das Mehl in die Schüssel sieben.

3. Den Teig in eine gefettete 22 cm lange Kastenform geben.

4. Mit zwei Bananenhälften und Mandelsplittern verzieren.

5. Etwa eine Stunde bei 180 Grad Umluft backen. Anschließend abkühlen lassen und genießen! 

7. Kraftpaket: Porridge

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Seedheart (@seedheart_superfood) am

 

Ein weiterer toller Snack für zwischendurch ist Porridge. Mit Haferflocken oder Hafermehl sowie Wasser und/oder Milch kannst du dir ganz easy den Getreidebrei anrühren. Der Haferbrei ist reich an Ballaststoffen, pflanzliches Eiweiß sowie Magnesium und Eisen. Um den Porridge aufzupeppen, kannst du es noch mit leckeren Früchten toppen. Besonders lecker ist auch das Porridge von Seedheart, das in den Sorten "Açai & Wild Berry", "Apple & Cinnamon" und "Banana & Cacao" gibt. Das Tolle: Sie sind glutenfrei, komplett ohne Füllstoffe sowie Haferflocken. Stattdessen begeistern sie mit knackigen Kernen, Körner und Saaten samt feinen Biss.

Ein weiterer Favorit ist das "Bio Bircher Porridge" von Veríval, das ebenfalls glutenfrei ist und mit einem Mix aus fruchtig-süßen Äpfeln, Sultaninen und Feigen begeistern kann. Knackige Mandeln sorgen für den nötigen Crunch


1. Seedheart "Porridge", hier ab ca. 6 Euro shoppen
2. Veríval "Bio Bircher Porridge", hier ab ca. 5 Euro shoppen