Abnehmen mit Avocado-Öl: So schmilzt dein Bauchfett garantiert

Koch dich schlank mit der Superfood

Wir lieben Avocados! Kannst du dir die grüne Frucht auch gar nicht mehr aus deinem Speiseplan wegdenken? Dann wird dir diese Neuigkeit gefallen: Avocado-Öl hilft dir beim Abnehmen! Es lässt vor allem das hartnäckige Bauchfett schmelzen …

So hilft Avocado-Öl beim Abnehmen

Das Avocado-Öl, das aus dem Fruchtfleisch der grünen Superfood gewonnen wird, punktet mit einer gesunden Fett-Zusammensetzung. Es besteht zu 76 Prozent aus einfach ungesättigten Fettsäuren, die besonders gut für deinen Körper sind, da er sie nicht selber herstellen kann. 

Zudem enthält die Avocado die fettlöslichen Vitamine A, D, und E sowie die sekundären Pflanzenstoffe Chlorophyll und Carotinoide

All die Inhaltsstoffe – vor allem die einfach ungesättigten Fettsäuren – haben einen positiven Einfluss aufs Abnehmen, sagt eine US-Studie. Zum einen hält das Sättigungsgefühl nach dem Verzehr von Avocado-Öl länger an, wodurch du automatisch vor Heißhunger-Attacken gestoppt wirst. 

Zum anderen reduziert das Fruchtfleisch-Öl das Bauchbett. Bei Probanden, die täglich drei Teelöffel zu sich genommen haben, war das Bauchfett nach vier Wochen um 1,8 Prozent geschrumpft. Genial, oder?

 

 

So kochst du dich schlank 

Da Avocado-Öl erst bei 250 Grad zu verbrennen beginnt, kannst du es wunderbar zum Braten oder Grillen verwenden. Bereite einfach das nächste Steak oder Fischfilet in dem grünen Öl zu. 

Selbstverständlich kannst du aber auch Salate, Ofengemüse und Co. mit dem geschmacksneutralen Öl zubereiten. Es sind keine kulinarischen Grenzen gesetzt!

Übrigens: Im Gegensatz zum Kokos-Öl ist das Avocado-Öl immer flüssig und lässt sich dadurch vielfältiger in der Zubereitung von Speisen integrieren. 

Bislang kannst du Avocado-Öl vorwiegend übers Internet bestellen, da es bislang noch nicht so populär wie beispielsweise in den USA ist. Und da 250ml Öl aus 20 Avocados hergestellt werden, ist es etwas teurer als herkömmliches Pflanzenöl. 

1. Olivado "Avocadoöl Extra Virgin", hier für ca. 12 Euro shoppen
2. Die Kulinaristen "Bio Avocadoöl in Rohkostqualität", hier für ca. 10 Euro shoppen
3. La Tourangelle "Avocadoöl", hier für ca. 10 Euro shoppen

Avocado-Öl ist ein Beauty-Booster

Als wäre es nicht schon überzeugend genug, mit Avocado-Öl abzunehmen, hat das Öl auch noch einen positiven Effekt auf deine Haut. Falls du zu trockenen und rissigen Stellen neigst, pflegt das Superfood-Öl dank seines hohen Gehalts an Palmitoleinsäure deine Haut optimal. Der Wirkstoff ist vor allem bei sensibler Haut zu empfehlen. 

Ein weiterer Vorteil: Im Gegensatz zu anderen Ölen trocknet das Avocado-Öl die Haut nicht aus. Stattdessen spendet es sogar extra viel Feuchtigkeit und zieht dank der Vitamine A, E und D trotzdem schnell ein, ohne zu fetten. 

Zudem kannst du auch Mitesser, Pickel und große Poren mit dem Öl bekämpfen, da es eine entzündungshemmende Wirkung hat. 

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Fat Flush Water: Dieser Drink hilft beim Abnehmen

Abnehmen: Diese Produkte lassen die Pfunde schmelzen

Die 5 größten Abnehmfallen