Achtung Schoko-Fans: Geheimrezepte für Oreo-Kekse

Hier findet ihr Anleitungen für verlockende Schokoträume zum Nachmachen

Wer liebt sie nicht - Oreo-Kekse sind einfach der perfekte süße Snack für Zwischendurch. Auf myPG haben wir zwei Videos gefunden, die euch eine Anleitung geben, wie man diese leckeren Kekse sogar selbst zaubern und einen Kuchen zubereiten kann, ohne dabei den Backofen zu benutzen…

Schnell & lecker: Oreo-Kekse selber backen

Der Schokotraum wird wahr! Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie frischgebackene Oreo-Kekse schmecken? Die Packungen aus dem Supermarkt lassen unser Herz ja schon höher schlagen, aber wäre es nicht noch cooler, wenn unsere ganze Wohnung nach den Keksen duften würde und wir sie sogar noch warm probieren könnten? Heiße News für alle Oreo-Fans: Ihr könnt die leckeren Schokokekse sogar selber machen! Alles, was ihr braucht ist:

Teig:

Butter
Zucker
Eier
Mehl
Kakao Pulver
Backpulver

Füllung:

Frischkäse
Butter
Zucker
Vanille

Wie genau das Ganze funktioniert, seht ihr in diesem Video auf myPG:
 

Ohne Backen: Oreo Schokoladen-Cheesecake

Für die Extraportion Kalorien - oder nennen wir es einfach „Schokogenuss“ - könnt ihr die selbstgebackenen Kekse gleich noch in einem Oreo Schokoladen-Cheesecake verarbeiten. Dafür müsst ihr nicht einmal euren Backofen benutzen. 

Die Zutaten:

300 g Oreo Kekse
100 g Butter
50 g Herrenschokolade (60% Kakao) 
Backtrennspray für den Keksboden 
150 g Herrenschokolade für die Füllung
250 g Frischkäse
250 g Mascarpone
250 g Quark
100 g Puderzucker
Vanilleextrakt 
2-3 EL Kakao zum Bestreuen 

Mit dieser Torte wirst du garantiert deine Freunde auf der nächsten Gartenparty begeistern oder auch deinem Schatz eine besondere Geburtstagsfreude bereiten. Los geht’s! 
 

Weitere leckere Rezeptideen findet ihr auf myPg

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!