Allround-Talent Avocado: 5 tolle Rezepte mit der Superfrucht

Der Star unter den Superfoods ist reich an Vitaminen und gesunden Fetten

Avocadocremesuppe Avocado-Krabben-Brot Avocado-Muffins Feldsalat mit Avocado, Erdbeeren und grünem Pfeffer Crostini mit Avocado-Bärlauch-Creme

Ob als Gesichtsmaske, Haaröl oder als gesunder Snack - seit geraumer Zeit ist die Avocado der Star unter den Superfoods. Stars schwören auf die grüne Frucht und auf Instagram erhält man unter dem Hashtag Avocado rund 1,6 Millionen Ergebnisse. Zu Recht! Immerhin enthält die Frucht (ja, sie gehört zu den Früchten) nicht nur die Vitamine A und E sondern ist auch noch reich an ungestättigten Fettsäuren und Kalium. Also, esst euch gesund - vielleicht mit diesen tollen Rezepten...

Avocadocremesuppe

Energie : 1569 kJ / 377 kcal
Fett: 34 g
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 5 g
    
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

  •     2 Beutel KNORR Feinschmecker Spargelcreme Suppe
  •     2 Avocados
  •     2 TL Limettensaft
  •     2 EL Orangensaft
  •     Salz
  •     Pfeffer
  •     Rotes Basilikum

Zubereitung

1. Inhalt beider Beutel KNORR Feinschmecker Spargelcreme Suppe in 800 ml kaltes Wasser einrühren, unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze 6 - 7 Minuten kochen lassen. Ab und zu umrühren.

2. Avocados schälen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Sofort mit Limetten- oder Zitronensaft beträufeln.

3. Avocadostücke in die fertige heiße Suppe geben und mit einem Stabmixer pürieren, evtl. etwas Wasser nachgießen. Mit Orangensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und in vorgewärmte Suppenteller oder -schalen füllen. Mit Basilikumblättchen garnieren und sofort servieren.
 

Avocado-Krabben-Brot

Energie : 1620 kJ / 389 kcal
Fett: 34 g
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 9 g

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

  •     1 mittelgroße Avocado
  •     Zitronensaft
  •     2 Scheiben Weißbrot
  •     20 g HOMA Aufs Brot
  •     50 g Krabbenfleisch
  •     Dill

Zubereitung

1. Avocado, halbieren und den Kern herausnehmen. Eine Hälfte in Spalten schneiden und mit der Hälfte des Zitronensaftes beträufeln. Die zweite Hälfte mit Homa und dem restlichen Zitronensaft pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf die Brotscheiben spritzen. Avocadospalten und Krabben dekorativ darauf anrichten und mit Dill garniert servieren.

 

Avocado-Muffins

Energie pro Stück: 650 kJ / 156 kcal
Fett: 7 g
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 5 g

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Backzeit: 25 Minuten

Zutaten für 12 Stück

  •     1 Avocado
  •     1-2 TL Zitronensaft
  •     Salz
  •     Pfeffer
  •     1 kleine Knoblauchzehe
  •     5 Frühlingszwiebeln
  •     1 Zweig Thymian
  •     250 g Mehl
  •     2 1/2 TL Backpulver
  •     1/2 TL Natron
  •     100 g DU DARFST Leichte Butter
  •     1 Ei
  •     200 ml Buttermilch
  •     50 g geriebener Parmesan

Zubereitung

1. Avocado halbieren, den Stein entfernen und schälen. 100 g Fruchtfleisch klein würfeln, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Knoblauch schälen, durch die Presse drücken und untermischen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Thymianblättchen abzupfen.

2. Mehl, Backpulver, Natron, ½ TL Salz, Frühlingszwiebeln und Thymian mischen. Weiche Halbfettbutter, Ei, Buttermilch und Parmesan verquirlen, Avocado zugeben. Die Mehlmischung zufügen und mit einem Kochlöffel nur solange rühren bis die trockenen Zutaten feucht sind.

3. Ein Muffinblech fetten und die Mulden zu ¾ mit Teig füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen.

Feldsalat mit Avocado, Erdbeeren und grünem Pfeffer

Energie : 1481 kJ / 369 kcal
Fett: 33 g
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 8 g

 

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

  •     125 g Feldsalat
  •     1 kleine reife Avocado
  •     150 g Erdbeeren
  •     125 g Mini-Mozzarellabällchen
  •     1 - 2 TL grüner, eingelegter Pfeffer
  •     125 ml BERTOLLI Vinaigrette - Limone

Zubereitung

1. Feldsalat putzen, waschen und trockenschleudern. Avocado schälen, halbieren und den Kern entfernen. Avocadofleisch in Spalten schneiden. Erdbeeren waschen, putzen, vierteln oder halbieren.

2. Salatzutaten auf einer Platte anrichten. Mozzarellabällchen und eingelegte Pfefferkörner darauf verteilen.

3. Vinaigrette kräftig schütteln und über den Salat geben. Sofort servieren.
   

Crostini mit Avocado-Bärlauch-Creme

Energie : 543 kJ / 130 kcal
Fett: 7 g
Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 3 g

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

  •     10 Scheiben Baguette
  •     1 reife Avocado
  •     1 Beutel KNORR Salatkrönung Bärlauch-Schalotten-Kräuter
  •     2 EL Rama Cremefine zum Kochen 15%
  •     Cayennepfeffer
  •     1 EL Pinienkerne
  •     Basilikumblatt

Zubereitung

1. Baguettescheiben auf einem Rost im vorgeheizten Backofen bei 225 °C (Umluft: 200 °C) 10 - 12 Minuten goldgelb rösten.

2. Avocado schälen, halbieren und den Kern herauslösen. Fruchtfleisch mit einer Gabel zermusen. Beutelinhalt Salatkrönung und Cremefine zum Verfeinern unterrühren, mit Cayennepfeffer pikant abschmecken.

3. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett goldgelb rösten. Avocadocreme nochmals umrühren und auf den Baguettescheiben verteilen.

4. Mit Pinienkernen und Basilikumblättern bestreuen.