Domino's führt den weltweit attraktivsten Pizza-Fahrer ein!

Die Leute in Hamburg staunen nicht schlecht...

OMG es gibt nichts Entspannteres, als am Wochenende Serien oder Filme zu streamen und sich Pizza zu bestellen. Doch dann kommt ein schlecht gelaunter Pizza-Lieferant an deine Tür, der sogar noch die Hälfte im Auto vergessen hat... Und schon sinkt die Laune. Damit ist jetzt Schluss, denn in Hamburg testet Domino's Pizzaservice nun den absolut attraktivsten Pizza-Lieferanten ever...

Wie cool ist das denn? Hat die Zukunft schon begonnen und ich habe es nicht mitbekommen?

Die Zukunft beginnt jetzt: mit dem Roboter "6D88"

Alles Gedanken, die man sich zur Zeit im Hamburg Ottensen machen kann, denn zwischen den Passanten entdeckt man hin und wieder den etwas anderen Pizza-Lieferanten von Domino's, einen kleinen Roboter.

Der Roboter namens „6D88“ wird über GPS gesteuert und momentan befindet sich der kleine elektronische Freund auch noch in der Testphase.

Eine tolle Idee: der Lieferservice-Roboter!

Doch die ersten Bestellungen verliefen in Hamburg schon reibungslos. Die Klappe zum Essen lässt sich von dem Kunden übrigens mit einem SMS-Code öffnen.

Und der kleine Pizza-Freund ist vor allem eins, der attraktivste Lieferant überhaupt, denn er mault nicht, hat keine schlechte Laune und möchte kein Trinkgeld.

Natürlich steht der Event-Faktor bei solchen Bestellungen auch ganz weit oben, wenn Domino‘s Pizza oder andere Lieferdienste nicht bald einen der "Sexiest Man Alive" vorbei schicken werden, sind wir doch total happy mit dem kleinen Roboter.

Themen