Knabbern macht gesund: So halten euch Nüsse fit

Warum du mehr von den kleinen Energie-Spendern essen solltest

Wir haben schon lange geahnt, in dem kleinen Snack mit dem knackigen Biss steckt neben Eiweiß noch viel mehr Gutes. Was genau die unscheinbare Nuss so gesund macht? Hier erfahrt ihr’s.
 

Nüsse sind reich an wertvollen Nährstoffen, die in dieser Kombination und Konzentration in keinem anderen Lebensmittel vorkommen. Das macht die Nuss einzigartig. Mit Nüssen liefert ihr eurem Körper Eiweiß, Spurenelemente, Vitamine, Ballaststoffe – und gesunde Fette in hoher Konzentration.

Was neben Eiweiß in der Nuss steckt

Ihr hoher Fettgehalt hat der Nuss zu einem zweischneidigen Ruhm verholfen. Einerseits gelten Nüsse als Kalorienbomben, andererseits als reichhaltige Energielieferanten. Tatsache ist: Nüsse bestehen aus bis zu 75 Prozent Fett. Deshalb sollten wir sie nicht im Übermaß futtern. Wer jedoch bewusst zugreift, profitiert.

Das Fett von Nüssen ist gesund und richtig dosiert sogar eine Hilfe auf dem Weg zur Bikinifigur. Die enthaltenen essentiellen Fettsäuren wie Omega 3 und 6 schützen das Herz und halten euch fit.

Fette sind generell wichtig für einen gesunden Stoffwechsel. Ohne die Zufuhr dieses Nährstoffs würde der Körper nicht in der Lage sein, Energie bereitzustellen. In Maßen verzehrt, schützt hochwertiges Fett außerdem vor vielen Krankheiten.

Welche Nüsse die meisten Nährstoffe liefern

Mit dem in Nüssen enthaltenen Fetten sind wir in puncto Gesundheit auf der sicheren Seite. Doch beim Blick ins Supermarktregal kann uns die große Auswahl an Nüssen regelrecht überwältigen. Zu den wertvollsten Nussarten zählen Cashewkerne, Pistazien, Macadamianüsse, Haselnüsse und Walnüsse. Hier findet ihr alles weitere Wichtige über gesunde Nussarten.

(Fotolia_163740592_HandmadePictures)

Nüsse gelten als Nervennahrung – und das völlig zu recht. Wegen ihres hohen Gehalts an Magnesium und B-Vitaminen helfen sie uns bei der Konzentration. Auch als Snack vor und nach dem Training eignen sich Nüsse wegen ihres hohen Gehalts an Eiweiß perfekt.

Die kleinen Nährstoffbomben lassen sich ganz einfach in die täglichen Mahlzeiten integrieren. Ob als Zusatz zum Müsli, als Topping für die Fruitbowl oder als Knabberspaß für zwischendurch: Nüsse peppen eure Ernährung auf gesunde Weise auf.

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!