Koch dich schlank: Spaghetti mit Gemüse

Rezepte aus dem "10 Weeks Body Change"-Programm von Detlef D! Soost

Um eine schlanke Linie zu behalten, verzichten wir ja schon mal gerne auf Kohlenhydrate. Bei Pasta fällt uns das allerdings schwer:  Denn bei leckeren Gerichten wie Spaghetti Bolognese, Penne Pesto oder schlicht Aglio e Olio läuft uns regelrecht das Wasser im Mund zusammen. Jetzt können wir tolle Nudelgerichte aber auch ohne Kohlenhydrate genießen. Denn im Rezeptbuch des "10 Weeks Body Change"-Programms von Detlef D! Soost gibt es leckere Bärlauch- und Kichererbsennudelgerichte. Und klar, eins verraten wir euch hier.

Kichererbsennudeln mit Gemüse

Zutaten: 250 g Kichererbsenspaghetti, 200 g Bohnen, 1 Zucchini, 1 Handvoll TK Erbsen, 200 ml ungesüßte Mandel-, oder Kokosmilch Öl zum Braten, Rosa Pfefferkörner zum Garnieren, Salz und frisch gemahlener Pfeffer zum Würzen

Zubereitung: Bohnen waschen und jeweils die Enden abschneiden. Zucchini waschen, längs halbieren und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Bohnen und Zucchini ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Anschließend Mandelmilch/Kokosmilch und die tiefgekühlten Erbsen hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Topf mit Wasser zum Kochen bringen, Salz und die Kichererbsenudeln hinzugeben und für ca. 4-5 Minuten kochen. Nudeln zusammen mit dem Gemüse anrichten und mit rosa Pfefferkörnern bestreuen.

Falls ihr Appetit bekommen habt: HIER könnt ihr die leckeren Nudeln direkt bestellen.