Oreo-Kekse selber machen: So einfach geht’s!

Dieses Video von myPG liefert ein kinderleichtes Rezept

Wusstest du eigentlich, dass du Oreo-Kekse ganz einfach selber machen kannst? Wir auch nicht! Bis wir diesen Clip auf dem Videoportal myPG gefunden haben. Natürlich möchten wir dir unsere Entdeckung nicht vorenthalten, hier kommt das Rezept:

Die Zutaten

für die Kekse:

240g Butter

240g Zucker

2 Teelöffel Salz

2 Eier

470g Mehl

300g Kakaopulver

1/2 Teelöffel Backpulver

 

für die Cremefüllung:

120g Butter

470g Puderzucker

1 Teelöffel Vanillearoma

 

Die Zubereitung

Kekse:

1. Butter, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und mit einem elektrischen Mixer vermengen.

2. Eier hinzugeben und nochmal mixen.

3. Mehl, Kakaopulver und Backpulver durch ein Sieb dazugeben und mixen.

4. Den fertigen Teig kneten, daraus ein Viereck formen, mit Alufolie umwickeln und für eine Stunden in den Kühlschrank geben.

5. Anschließend den gekühlten Teig ausrollen und mit einem Sektglas die Keksform ausstechen.

6. Auf einem Blech verteilen und für 15 Minuten bei 160 Grad backen.

7. Die fertigen Kekse gut auskühlen lassen und in der Zwischenzeit die Cremefüllung vorbereiten.

 

Füllung:

1. Alle Zutaten zusammengeben und mixen.

2. Mit einem Messer eine Kekshälfte bestreichen, dann die andere Hälfte darauf legen und leicht zusammenpressen.

3. Die überschüssige Füllung mit dem Messer entfernen.

 

Fertig! Guten Appetit :)

 

Weitere coole Videos findest du auf www.mypg.de

Themen