Rezepte: Die besten Drinks für die Festtage

So bringt das Anstoßen gleich doppelt so viel Spaß

Die festliche Saison ist offiziell gestartet. Planst du eventuell eine Weihnachts- oder Silvesterparty und bist noch auf der Suche nach den passenden Drinks? Dann haben wir hier 7 tolle Rezepte, mit denen das Anstoßen an den Festtagen gleich doppelt so viel Spaß bringt. 

1. "Winter Citrus Twist"


Quelle: Bombay Sapphire/PR

Zutaten für ein Glas:

Zubereitung:

1. Fülle zuerst ein Balloon-Glas bis zum Rand mit Eis. Rühre, bis das Glas beschlägt. Dann kannst du die überschüssige Flüssigkeit abgießen. 

2. Gieße nun Bombay Sapphire und Martini Rosso in die Gläser und rühre den Alkohol um, um ihn ebenfalls runterzukühlen. 

3. Halte das Glas schräg und lasse gekühltes Tonic Water an der Seite entlang hineinlaufen. Gib dann einen Barlöffel in das Glas und ziehe ihn vorsichtig raus – dann wird der Drink gemischt. Als Finish kannst du den "Winter Citrus Twist" mit Sternanis sowie den Orangen- und Zitronenscheiben garnieren. 

 

 

2. "EggNog VERPOORTEN"


Quelle: VERPOORTEN/PR

Zutaten für zwei Drinks:

60ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
90ml frische Vollmilch
30ml brauner Rum
2 EL frische Sahne
Schokoraspel

Zubereitung:

1. Erhitze kurz die Milch und fülle sie anschließend in ein Glas.

2. Gib unter ständigem Rühren nach und nach den VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör sowie den Rum in das Glas. Falls du es süß magst, kannst du noch ein Stück braunen Zucker hinzugeben. Schäume den Drink mit einem kleinen Milchaufschäumer auf. 

3. Kurz vor dem Genießen des EggNogs noch etwas frische, halb geschlagene Sahne und Schokorapseln als Garnitur hinzugeben – und dann heißt es auch schon Prost! Weitere genussvolle Rezept-Ideen auf: www.verpoorten.de/winter/

3. "Silvester-Cocktail aus Säften"


Symbolbild: Unsplash

Zutaten für einen Drink:

20ml Mangosaft
40ml Maracujasaft
40ml Orangensaft
30ml Erdbeersaft
3 Eiswürfel
10ml Kokossirup
1 Scheibe Zitrone 

Zubereitung:

Einfacher kann die Zubereitung des alkoholfreien Silvester-Cocktails kaum sein: Du musst einfach alle Zutaten – bis auf die Zitronenscheibe – in einen Shaker geben und alles gut vermischen. Fülle den Drink anschließend in ein Glas und dekoriere es mit der Zitronenscheibe. Einem fruchtig-frischen Start ins neue Jahr steht somit nichts mehr im Wege!

4. Belsazar Festive Fizz


Quelle: PR

Zutaten für einen Drink:

2,5 cl Belsazar Red
1,5 cl Kirschsirup
8,5 cl Prosecco 

Zubereitung: 

Gib den Belsazar Red mit dem Kirschsirup in einen Shaker, fülle es mit Eiswürfeln auf und schüttle es kräftig. Serviere den Drink in einer vorgekühlten Cocktailschale und gieße ihn mit Prosecco auf. Anschließend mit einem Maraschino-Kirschen-Spieß garnieren. 

5. Fizzy Pomegranate


Quelle: Melina Kutelas/Brandstätter Verlag

Zutaten für einen Drink:

16 cl Martini Extra Dry
2 TL Ahornsirup
3 Eiswürfel
200 ml Champagner
3 cl Granatapfelsaft
1 frischer Rosmarinzweig
etwas heller Rohrzucker
1EL frische Granatapfelkerne 

Zubereitung:

1. Den Martini und Ahornsirup in ein schönes Longdrinkglas füllen und verrühren. Die Eiswürfel dazugeben und das Glas mit Champagner aufgießen.

2. Mit einem Löffel langsam und nah an der Oberfläche den Granatapfelsaft hineinfließen lassen, sodass er auf den Boden des Glases absinkt und sich die Farben trennen. Einen frischen Rosmarinzweig befeuchten, in Zucker wälzen und in das Glas stellen. Den Cocktail zusätzlich mit ein paar frischen Granatapfelkernen servieren. 

6. Cassis Mule


Quelle: PR

Zutaten:

50ml Bombay Sapphire
15ml Crème de Cassis 
15ml frischer Limettensaft
75 ml Ginger Beer

Zubereitung: 

Einfach die Zutaten vermengen, in ein Glas mit Eis geben und mit Ginger Beer aufgießen. Zum Schluss mit einer leicht gepressten Limettenspalte und einem Zweig frischer Minze garnieren. Der Bombay Saphire Cassis Mule ist ein leichter, herber Twist des Retro-Klassikers.

7. Jingle Spritz


Quelle: PR

Zutaten: 

50ml Martini Fiero
50ml Martini Prosecco
50 ml Apfelschorle
4 Spritzer Schokoladen-Bitter

Zubereitung: 

Ein Glas mit viel Eis befüllen, alle Zutaten hinzugeben und umrühren. Zum Schluss mit roten Johannisbeeren, fein mit Puderzucker bestäubt, garnieren. Der Martini Jingle Spritz ist ein aufregender Mix aus fruchtig-bitterer Orange, Schokolade und Apfel, der alle beliebten Weihnachtsaromen in einem leichten Aperitif vereint.

Diese Themen könnten dich auch interessieren: 

Abnehmen: Mit diesem Küchen-Gadget zauberst du gesunde Weihnachtsmenüs

Abnehmen: So kommst du schlank durch den Advent