Gegen die Einsamkeit durch den anhaltenden Lockdown helfen Partnervermittlungen

So findest du eine gute Partnervermittlung.

Viele Menschen leiden unter der Isolation, welche die Corona-Kontaktbeschränkungen mit sich bringen. Führende Krankenkassen haben herausgefunden, dass sich die Anzahl der an psychischen Belastungen leidenden Menschen durch Corona deutlich vergrößert hat. Doch wo und wie will man denn einen neuen Partner kennenlernen, wenn doch alle Lokale, Kinos, Bars und sonstige Veranstaltungsorte monatelang geschlossen haben? In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen eine ungewöhnliche aber durchaus effektive Möglichkeit, eine liebe und treue Frau kennenzulernen, ohne dabei das Haus verlassen zu müssen. Neugierig? Einfach weiterlesen und noch diesen Frühling unsterblich verlieben!

Eine Frau aus dem Ausland: Hoffnung für alleinstehende Männer mit Geschmack

Gerade im benachbarten Ausland warten zahlreiche ledige Frauen auf einen Traumprinzen aus Deutschland. Neben der deutschen Zuverlässigkeit, Toleranz und guter Umgangsformen wartet meist nicht zuletzt ein gesicherter Lebensunterhalt, denn nicht alle europäischen Länder sind derartig sozial ausgerichtet wie Deutschland. Polnische Frauen sind trotz der deutschen Nähe und einer ähnlichen Kultur meist überrascht über die Gesundheitsversorgung und die guten Arbeitsbedingungen im Land. Gleichwohl ist es nicht einfach für Frauen aus Polen, einfach in die Bundesrepublik zu reisen und aktiv auf Partnersuche zu gehen. Behördliche Hürden und die deutsche Bürokratie machen es polnischen heiratswilligen Frauen schwer, sich in Deutschland länger als für ein paar Wochen im Urlaub aufzuhalten. Gerade gebildete Polinnen, welche die deutsche Sprache sehr gut beherrschen und auf dem deutschen Arbeitsmarkt daher beste Aussichten auf einen dauerhaften Arbeitsplatz haben, wenden sich daher in Polen an eine Partnervermittlung, um ihren Traum von Deutschland wahr werden zu lassen.

Wie seriös sind Partnervermittlungen, die polnische Frauen vermitteln?

Grundsätzlich sollte ein deutscher Mann nicht mit falschen Erwartungen an eine Partnervermittlung für polnische Frauen herantreten. Es handelt sich nämlich keinesfalls um Menschenhandel oder Prostitution, es ist also in der Regel nicht möglich, sich eine Frau „zu kaufen“. Vielmehr kann die Partnervermittlung den Kontakt zu passenden Damen aus Polen vermitteln, die gerne einen deutschen Mann kennenlernen möchten. Dabei kann es natürlich immer einmal passieren, dass die polnische Frau ganz andere Vorstellungen von einer gemeinsamen Zukunft hat und den deutschen Bewerber nicht auf den ersten Blick als Traumprinzen identifiziert. Es ist daher auf alle Fälle sinnvoll, sich vor dem ersten Date mit einer polnischen Frau mit den örtlichen Gepflogenheiten vertraut zu machen. Diese Benimm-Regeln werden in Polen und anderen osteuropäischen Ländern ganz großgeschrieben. Auch die Kleidung sollte dem Event angemessen ausgewählt werden. Wer in Deutschland nur wenig Geld verdient und trotzdem das Herz einer polnischen Frau gewinnen möchte, sollte sich dennoch möglichst elegant kleiden. Auf Jeans und ein verwaschenes T-Shirt kann beim ersten Treffen gut und gerne verzichtet werden. Ein neues, passendes Hemd und eine dezente Krawatte gibt es günstig im Internet zu bestellen, auch eine kleine unaufdringliche Aufmerksamkeit für die polnische Frau lässt sich preiswert online kaufen.

Wenn die Mutter, Oma oder Tante der polnischen Frau mit dabei ist

In Polen war und ist es in einigen Landesteilen immer noch üblich, dass eine „Anstandsdame“ die neue Bekanntschaft einer jungen, polnischen Frau genau in Augenschein nimmt. Dies diente und dient zum einen dazu, die junge Bekanntschaft auf einem respektierlichen Niveau zu halten, denn allzu obszön oder lasziver dürfte es kaum zugehen, wenn eine ältere Aufpasserin die ganze Zeit beim Date dabei ist. Außerdem begutachtet die erfahrene polnische Frau den deutschen Anwerber genau und berät später die Heiratswillige, ob es sich um einen passenden Ehemann handeln könnte. Auf die Meinung der erfahrenen Verwandtschaft wird in Polen nach wie vor viel Wert gelegt. Entscheidet die beim ersten Date anwesende Verwandte, dass der heiratswillige Deutsche kein guter Ehemann sein wird, erhält er von der jungen Polin meist einen Korb und kann sich bei der Partnervermittlung um eine andere Bekanntschaft bemühen. Der Anstand gebietet es in Polen, ältere Damen mit einem Handkuss zu begrüßen. Viele dieser Verhaltensregeln für das erste Date lassen sich 1:1 in Polen umsetzen und tragen dazu bei, dass sich die begehrte polnische Frau schnell unsterblich verliebt und bald einmal selbst nach Deutschland reisen möchte.

Wie viele Frauen daten in Polen?

Nur in den wenigsten Fällen handelt es sich bei beiden Partnern sofort um die berüchtigte Liebe auf den ersten Blick. Vielmehr merken viele Männer, dass die hübsche Polin aus der Partnervermittlung hohe Ansprüche stellt und einen deutschen Geschäftsmann sucht. Häufig sind aber auch einfach landestypische Verhaltensweisen nicht ausreichend bekannt, sodass die junge Polin den deutschen Bewerber zu Unrecht als „ungehobelt“, „unreif“ oder in sonst einer Form als ungeeignet für eine Heirat einstuft. Es kann daher von großem Vorteil für den deutschen Mann sein, einen ausreichend langen Urlaub in Polen einzuplanen und dort so viele Frauen wie möglich zu treffen. Dabei muss die finale Entscheidung keinesfalls direkt vor Ort in Polen getroffen werden! Springt der Funke über und stimmt die Sympathie, lassen sich auch drei oder mehr polnische Frauen für ein weiteres Kennenlernen nach Deutschland einladen. Es versteht sich von selbst, dass der Dame dann ein separates Bett angeboten wird oder ein eigenes Hotelzimmer! Die Wohnung ist aufzuräumen und abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten sollten geplant werden, wobei ruhig auf die Natur in Wohnortnähe ausgewichen werden kann, wenn kulturelle Einrichtungen noch nicht im vollen Umfang wieder öffnen können.