Männer-Probleme: 5 Dinge, an die ER beim Sex wirklich denkt!

Von wegen Typen denken nicht beim Akt!

Eigentlich heißt es ja immer, dass Männer sich generell nicht so viele Gedanken machen wie wir Frauen und schon gar nicht beim Geschlechtsverkehr. Doch das ist nicht richtig, an diese fünf Dinge denken Männer beim Sex wirklich!

1. Ist sie schon gekommen?

Eine der größten Sorgen der meisten Männer ist, ob die Frau beim Sex auch schon gekommen ist. Denn anders als bei den Herren der Schöpfung ist diese Tatsache bei uns Frauen ja nicht so leicht festzustellen. Deshalb fragt er sich beim Sex schon des Öfteren, wie erfolgreich er denn bisher war…

2. Bin ich gut im Bett?

Ja, auch Männer haben beim Sex Selbstzweifel, nicht nur wir Damen denken über unsere Figur nach, auch viele Männer denken beim Akt darüber nach, wie sie sich gerade bewegen und ob „er“ groß genug ist oder ob es ihr überhaupt gefällt?

3. Wie viele Männer haben schon das Gleiche gesehen?

Alles meins! Doch ab und zu fragen sie sich schon, wenn sie eine Lady kennengelernt haben, wie viele Vorgänger sie schon in dieser Lebenslage gesehen haben? Und sie hoffen insgeheim, dass es nicht zu viele waren ...

4. An etwas anderes

Oha, nein, nicht so wie ihr jetzt denkt. Viele Männer denken beim Sex mit Absicht an etwas anderes wie ihre Oma zum Beispiel, um den Liebesakt in die Länge zu ziehen und das Kommen hinauszuzögern. ABER es kann auch passieren, dass er an seine Verflossene oder an eine heiße Hollywood-Beauty denkt... Oha... Dann ist der Spaß bestimmt schneller vorbei!

5. An nichts

Ja, ja, ja Klischee aber wir haben hier im Haus auch noch mal rumgefragt, viele Männer denken wirklich einfach an nichts. Das was vielen Frauen schwer fällt, sich einfach mal fallen zu lassen, haben viele Männer perfektioniert.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!