Pssst, Girls! 7 geheime Fakten über seinen Penis!

Wir lüften für euch das Mysterium in seiner Hose...

Für uns Mädels ist sein "bestes Stück" schon ein Mysterium und wir finden „ihn“ doch meist recht spannend, weil wir sowas eben nicht besitzen. Obwohl wir uns aktiv damit beschäftigen, wissen wir längst nicht alles… Hier kommen 7 geheime Fakten über seinen Penis!

1. Essen ist der Sex des Alters

Wenn der Mann zunehmend dicker wird, könnte dies auf lange Sicht ein Problem darstellen. Denn Männer mit einem großen Bauch neigen häufiger zu Erektionsproblemen…

2. Alles Schall und Rauch

Leider wahr, Raucher verlieren nicht nur Lebenszeit, sondern auch Penislänge. Mehrere Studien haben bewiesen, dass sein bestes Stück bis zu einem Zentimeter einbüßen kann, wenn der Besitzer Raucher ist.

3. Viel hilft viel

Falsch! Wenn er wie ein dreijähriger Junge permanent an sich selbst rumspielt, kann es passieren, dass auch sein Penis gestresst ist und nicht mehr die Höchstleistungen vollbringt. Wenn er „ihm“ mal ein paar Tage Ruhe gönnt, wird die Wahrscheinlichkeit größer, dass die Erektion auch imposanter ist.

4. Gib Gummi

Bei einigen Männern ist es leider wirklich so, kaum ist das Kondom ausgepackt, packt der Penis sich selbst wieder ein. Traurig aber nicht zu ändern, dass so manch einer diese Erektionsprobleme hat. Jedoch sollte man aufpassen, dass die Herren der Schöpfung dieses Problem nicht als Ausrede missbrauchen.

5. Mit der Pubertät kam der Ständer

Falsch, schon im Mutterleib kann der Fötus eine Erektion haben, auch Mütter von kleinen Jungs erzählen sowas immer wieder. Nur, dass dieses Art von Erektion natürlich nicht mit der eines geschlechtsreifen Jungen zu vergleichen, sondern eher als Kontrollprogramm des Körpers zu sehen ist, ob auch alles funktioniert.

6. Erst hart, dann ab?

Auch nicht ganz richtig, ein Mann kann durchaus auch zum Höhepunkt kommen, ohne vorher eine Erektion gehabt zu haben. Dieses ist zwar selten der Fall aber durch die Stimulation der Prostata möglich und naja, durch Elektroschocks..

7. Aufgeblasen

Eine Studie besagt, dass das orale Vorspiel den Penis ein wenig mehr Länge verleiht, als wenn das Vorspiel manuell stattgefunden hätte. Mmmh, sehr bedenklich...

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!