SO erkennst du auf einen Blick, ob er fremdgeht!

Studie beweist, ein Blick reicht, um ihn als Betrüger zu entlarven!

Die weibliche Intuition ist oftmals nur schwer zu täuschen, meist trügt unser Bauchgefühl uns nicht, wenn wir einen Partner in Frage stellen. Doch es ist noch einfacher als wir dachten einen Fremdgänger auf den ersten Blick zu entlarven!

Eine Studie, die eine Sex-Expertin namens Tracey Cox durchführte, soll bewiesen haben, dass wir in wenigen Sekunden rausfinden können, ob unser Partner treu ist. Angelehnt an eine alte chinesische Methode soll man an diesen vier Merkmalen feststellen können, ob der Freund fremdgeht.

1. Die Augen

Wenn die Anordnung der Augen deines Partners eher weiter auseinander ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass er zu Untreue neigt.

2. Die Größe

Große Männer kriegen in der Regel mehr Frauen ab als kleine Männer. Dies hat mit der Evolution zu tun, als wir noch in der Höhle lebten, Säbelzahntiger vor der "Tür" hatten, und der große Mann den Verteidiger spielen musste - und das nutzen viele große Männer auch gerne aus und sind sich dessen bewusst.

3. Die Frisur

Wenn er eine Frisur trägt, wie der Schauspieler Hugh Grant, also eine richtige (Entschuldigung) Schmalzlocke, dann steigt die Wahrscheinlichkeit auch, dass er ein Fremdgänger ist. Denn die Frisur impliziert in der Wirkung Coolness und Abenteuer, wenn das Haar etwas lockig und wild, aber dennoch gestylt ist.

4. Die Nase

Laut der Studie von Frau Cox gehen Männer mit breiten Nasen und vor allem großen Nasenlöchern schneller fremd als die, die mit einem kleineren Riecher ausgestattet sind. Die Studie besagt übrigens auch, dass diese Groß-Nasen-Männer eher auf sehr gewagten Sex stehen…

Na, kramt ihr in eurem Handy gerade nach einem Foto von eurem Liebsten? So könnt ihr jedenfalls in drei Sekunden feststellen, wie taktfest der werte Herr wirklich ist...

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News