Vibrator im OK! Test: Dieses Sextoy ist ein echter Allrounder

Must-have für deine G-Zone und seine P-Zone!

28.10.2020 09:44 Uhr

Frischer Schwung im Schlafzimmer gefällig? Mit einem Vibrator kannst du im Handumdrehen dein Liebesleben aufpeppen – und das sowohl als Single als auch als Pärchen! Wir haben einen Doppelvibrator von O Lovers genauer unter die Lupe genommen, der vielseitig einsetzbar ist und so gleich doppelten Spaß verspricht …

Dieser Vibrator sorgt für mehr Spaß 

Es gibt zahlreiche Sextoys, die für ein bisschen Abwechslung im Schlafzimmer sorgen sollen. Aber welches Spielzeug für Erwachsene ist tatsächlich gut? Wir haben uns den gehypten Doppelvibrator von O Lovers angeschaut, der mit seinen zwei Reizarmen und Reizrillen für mehr Spaß sorgen soll.

Der Vibrator hat eine Gesamtlänge von 14 Zentimeter und besitzt zwei Reizarme, die jede Menge Stimulation versprechen. Diese kann dank der vier Vibrationsstufen variiert werden. Dadurch ist das Toy auch vielseitig einsetzbar. Damit du direkt loslegen kannst, wird der Vibrator mit drei Batterien geliefert. Ein weiterer Pluspunkt: Das Spielzeug wird in einem diskreten Paket geliefert.


©privat

Hier kannst du den Doppelvibrator für ca. 24 Euro shoppen 

Wie benutzt man den Vibrator mit zwei Reizarmen?

Wie bereits erwähnt, lässt sich der Doppelvibrator vielseitig einsetzen. Sowohl Frau als auch Mann kommt bei dem Toy voll auf die Kosten. Sogar Paare können das Sex-Spielzeug super beim Liebesspiel einsetzen. 

Du kannst den großen Reizarm, der eine Einführtiefe von ca. 6,5 Zentimetern besitzt, in die Vagina einführen und damit deine G-Zone stimulieren. Den kleinen Reizarm, der ca. 4 Zentimeter misst, kannst du entweder auf die Klitoris legen oder in den Anus einführen. Auch für den Mann gibt es unterschiedliche Anwendungsgebiete. Er kann sich den großen Reizarm auch in den Anus einführen und dort seine P-Zone stimulieren (also die Prostata). Mit dem kurzen Reizarm wird dann der Damm von außen massiert. Oder er legt einfach seinen Penis zwischen die beiden Reizarme.

Dank der Flexibilität des Vibrators mit zwei Reizarmen seid ihr nicht in eurer Fantasie eingeschränkt.

 

 

 

Mehr zum Thema Sex:

Was macht den Doppelvibrator so besonders? 

Der Vibrator von O Lovers hebt sich aufgrund seiner zwei Reizarme von herkömmlichen Vibratoren ab. Dadurch lässt er sich vielseitig verwenden und kann auch beim Liebesspiel zu zweit in verschiedenen Positionen dein Lustgefühl verstärken. 

Ein weiterer Pluspunkt ist die starke Vibration, die dir zusammen mit den aufregenden Reizrillen sensationelle Momente beschert. Dabei ist der Doppelvibrator sehr angenehm anzufassen mit seiner weichen und glatten Oberflächenstruktur.

Was gibt es beim Gebrauch des Sextoys zu beachten? 

Laut Hersteller solltest du sowohl beim vaginale aber vor allem beim analen Spaß eine große Portion wasserbasiertes Gleitgel verwenden. So steht den erotischen Momenten nichts mehr im Wege. Von silikonbasiertem Gleitgel solltest du hingegen lieber die Finger lassen, da sonst das Material geschädigt werden kann. 

Wie reinigt man den Vibrator? 

Nach dem Spaß ist vor dem Spaß, oder? Damit das Sextoy wieder direkt einsetzbar ist, solltest du es mit etwas Seife unter warmem Wasser reinigen. Und schon steht dem nächsten Abenteuer nichts mehr im Wege!

Diese Sextoys versprechen ähnliche Lustmomente:

1. PALOQUETH "Rabbit Vibrator", hier für ca. 22 Euro shoppen
2. lamoro "Rabbit Vibrator", hier für ca. 23 Euro shoppen
3. Proprogift "Rabbit Vibrator", hier für ca. 28 Euro shoppen

Benutzt du regelmäßig Sextoys?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen