Anzeige

Die Urlaubstipps der Stars: Günstiger reisen in 2017

Die beliebtesten Urlaubsziele von Rihanna & Co.

Kein Wunder, dass Rihanna bei diesem Anblick gerne wieder zurück in ihre alte Heimat kommt. Sie ist auf Barbados geboren. Dass Nicole Kidman in einer dieser Hütten ihre Flitterwochen verbracht hat, scheint unwahrscheinlich. Allerdings ist sie auf Bora Bora regelmäßig in guter Promi-Gesellschaft. Am Strand von Miami flanieren nicht nur Promis. Auch Touristen reisen häufig nach Florida. So unscheinbar wie das Hafenstädtchen Saint Tropez heute aussehen mag, so viel High Society verbirgt sich auch dahinter.

Barbados, Malibu, Hawaii, Bora Bora, Ibiza, Saint-Barthélemy, St. Tropez und viele andere Traumziele stehen auch heuer wieder auf der Liste der beliebtesten Urlaubsziele der Promis. Für Otto-Normalverbraucher erschwinglich sind Reisen dorthin meist nur mit einem Schnäppchenangebot. Warum es die Stars immer wieder zurück an die traumhaft schönen Ziele zieht, soll indes kein Geheimnis bleiben. So manch ein Promi ist fest mit dem liebsten Urlaubsort verbunden. Wenn ihr auch günstig dorthin verreisen wollt, dann stöbert einfach nach günstigen Reiseangeboten bei den bekannten Online-Reisediscountern wie günstiger-reisen.de.

Auf der Karibik-Insel Barbados wird Rihanna gefeiert

Auf der Karibik-Insel Barbados wird Rihanna gefeiert

Kein Wunder, dass Rihanna bei diesem Anblick gerne wieder zurück in ihre alte Heimat kommt. Sie ist auf Barbados geboren.
Rihanna hat einen eigenen Tag. Der 21. Februar ist offizieller „Rihanna Day“ – und zwar auf der Karibik-Insel Barbados. Barbados ist der östlichste Teil der Kleinen Antillen, einer Inselkette im Atlantischen Ozean. Anders wie die meisten anderen Karibikinseln ist Barbados nicht vulkanischen Ursprungs, sondern auf Riffkalke zurückzuführen. Ein Jahresmittel von 26 Grad Celsius erklärt, warum auch Rihanna sich gerne in ihrer alten Heimat sonnt.

Allerdings muss sie darauf achten, dass sie nicht während der Regenzeit von Mai bis Oktober dorthin reist und auch die Zeit der atlantischen Hurrikans zwischen Juni und November meidet. Die Ehrenbürgerin von Barbados, die hier geboren wurde, war sichtlich aus dem Häuschen, als der „Rihanna Day“ zum Nationalfeiertag deklariert wurde.

Nicole Kidman hat auf Bora Bora ihre Flitterwochen verbracht

Nicole Kidman hat auf Bora Bora ihre Flitterwochen verbracht

Dass Nicole Kidman in einer dieser Hütten ihre Flitterwochen verbracht hat, scheint unwahrscheinlich. Allerdings ist sie auf Bora Bora regelmäßig in guter Promi-Gesellschaft.
Nicole Kidman gab Keith Urban auf Bora Bora das Ja-Wort. Ein Angebot für Schnäppchenjäger ist diese Insel im Süd-Pazifik bei Weitem nicht, denn: Mit 38 Quadratkilometern ist diese Insel in Französisch-Polynesien mit einer der luxuriösesten und exklusivsten Urlaubsorte, die man sich denken kann. Für den schönsten Tag eines Stars wie Nicole Kidman sicherlich gerade recht. Auch kann man auf Bora Bora Sharon Stone beim Schnorcheln beobachten oder Pierce Brosnan begegnen.

Welcome to Miami …

Der touristische Hotspot ist Miami Beach - dort wohnen Gloria Estefan, Julio Iglesias und Madonna.

Am Strand von Miami flanieren nicht nur Promis. Auch Touristen reisen häufig nach Florida.
Was einst Will Smith trällerte, scheint eine Einladung für viele zu sein, denn Miami, die Stadt im US-amerikanischen Bundesstaat Florida, ist und bleibt ein Dauerbrenner mit Blick auf die Urlaubspläne der Stars. Der touristische Hotspot ist Miami Beach. Das Art Déco-Viertel sowie der Sandstrand sind die Attraktionen, die so mancher Star tagtäglich genießen kann. Viele haben nämlich ihre eigenen Villas hier. Wo Gloria Estefan, Julio Iglesias, Madonna und Stallone vielleicht anzutreffen sind, verrät dieser Beitrag.

Von Miami aus ist es nur eine kurze Flugzeit auf zwei weitere Urlaubsziele mit Promi-Faktor: die Bahamas und hier vor allem die Turks- und Caicosinseln. Penelope Cruz genießt hier gerne paradiesische Sandstrände, obgleich sie sich diese immer häufiger mit Touristen teilen muss. Tony Parker und Eva Longoria, Jennifer Garner und Ben Affleck sowie Pete Wentz und Ashley Simpson sollen eben dort einst ihre Flitterwochen verbracht haben.

An der Côte d’Azur gibt’s so einige nette Urlaubsorte

An der Côte d’Azur gibt’s so einige nette Urlaubsorte

So unscheinbar wie das Hafenstädtchen Saint Tropez heute aussehen mag, so viel High Society verbirgt sich auch dahinter.
Saint Tropez ist beispielsweise der Lieblingsort von Halle Berry und Cindy Crawford. Auch Kate Moss und George Clooney sieht man häufig im vergleichsweise kleinen Hafenort. Heute ist der Ort in der Hand der High Society. Claudia Schiffer, Karl Lagerfeld und Leonardo DiCaprio sind auch hier häufig zu Gast. Bereits ein Blick in die Geschichtsbücher verrät, dass gerade Saint Tropez bereits früh eine große Anziehung auf Künstler wie beispielsweise auch Pablo Picasso hatte. Der Yachthafen und der Sandstrand sind hier die größten Highlights. Viel weiter nordöstlich liegt hingegen die Stadt Nizza, die zwischen Cannes und Monaco direkt am Mittelmeer liegt. Hier feiern die Stars in den Bars und Clubs.

Am Malibu Beach ist immer Star-Gewimmel

Wer seine Fans oder die Paparazzi nicht scheut, der verweilt auch als Promi am Malibu Beach – eben dort wo Pamela Anderson und David Haselhoff einst die Rettungsschwimmer in Baywatch gaben. Diese beiden Herrschaften sind heute eher weniger dort anzufinden. Allerdings zieht es Kate Hudson ebenso an den Strand wie etwa Matthew McConaughey. Für viele Promis ist Malibu Beach der Urlaubsort direkt vor der Haustür. Wer an der Westküste der USA lebt, nimmt eben schnell mal Kurs auf Los Angeles und kann dort Sandstrände und Stargeflüster finden.

Einige Promis zieht es auf die Insel Sylt

Es scheint fast ein wenig unwirklich die Insel Sylt neben Malibu Beach, Barbados und Miami Beach in einem Satz zu nennen, doch der Promi-Faktor ist auch auf dieser nordfriesischen Insel hoch. Wolfgang Joop ist mit einer der bekanntesten Promis, der regelmäßig auf Sylt gesichtet wird. Der Grund ist denkbar einfach, denn: Die Stars schätzen die Gastronomie auf der nordfriesischen Insel.

Themen