Mit Caro um die Welt: I love... Amsterdam

Ich nehme euch mit zu den schönsten Reisezielen - Teil 11: Die Hauptstadt der Niederlande

Ich bin 32 und ein echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. Diesmal nehme ich euch für ein Wochenende mit nach Amsterdam!

Flug

Ab Hamburg kommt ihr mit Easyjet schon fuer 40 Euro nach Amsterdam...Wir haben aber auch das glueck uns einfach ins Auto setzen zu koennen und kurze Zeit spaeter dort zu sein!

Hotel

Das wohl coolste und stylischste Hotel Amsterdams ist das „Citizen M" http://bit.ly/1O2ve25. Das Beste daran: Es ist bezahlbar!

Meine Top 4 Cafés

Back to Black - Super süß in einer versteckten Ecke gelegen und dadurch einfach so gemütlich! http://www.backtoblackcoffee.nl
CT Coffee & Coconuts - Saucoole Location. Hier gibt es tolles Frühstück, aber auch super zum Lunchen geeignet! Tipp: Unbedingt den Burger essen, der ist unschlagbar gut! http://www.ctamsterdam.nl
Lot Sixty One - Sehr cooles Café, in dem unten sogar noch selbst Kaffee geröstet wird! http://lotsixtyonecoffee.com/
​Café George - Ein Weinchen geht dort immer! http://www.cafegeorge.nl

Restaurants

Café Panache - Der absolute Hipsterladen, aber sowas von lecker! Unbedingt reservieren! http://cafepanache.nl
BAK - Die Lage ist ein Traum: Direkt am Wasser mit einer tollen Sicht! Ich war sonntags hier lunchen und habe für ein hochwertiges Drei-Gänge-Menü nur 27 Euro gezahlt. Top! http://www.bakrestaurant.nl/nl
De Foodhallen - Also hier findet jeder etwas zum Futtern! Ich habe dort zum ersten Mal Quinoa Sushi gegessen - yummyhttp://www.foodhallen.nl

Sightseeing

Grachtengürtel - Einfach dort entlang flanieren und man entdeckt die schönsten und schiefsten Häuser!
​Anne Frank Haus - Ist zwar ein Museum, wirkt aber nicht wie eins - viel spannender und auf jeden Fall ein Besuch wert.
Rijksmuseum - Museum für niederländische (Kunst-)Geschichte vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert. Hier findet man u.a. Werke von Rembrandt.
Musuemsplein - Hier findet man einige Museen, unter anderem das „Van Gogh Museum".
Stedelijk Museum - Hier kommen besonders Liebhaber moderner Kunst auf ihre Kosten.

TIPP! Wenn ihr wirklich viele Museen besuchen wollt, lohnt sich die sogenannte Museum Card. Sie kostet 59,90 Euro und mit ihr habt ihr ein Jahr lang kostenlosen Eintritt in alle Museen der Niederlande - das sind insgesamt 400 und in Amsterdam immerhin 32!

Shopping-Tipps

Kalverstraat, Nieuwendijk und Damrak - In diesen Straßen findet ihr alles, was eurer Herz begehrt - von Klamotten bis hin zu Käseboutiquen. http://kalverstraat.amsterdam/nl/home, http://nieuwendijk.nl/nl/home
Chinatown - Etwas für den praller gefüllten Geldbeutel, denn hier findet ihr die teuren Designerläden.
Batavia Stad - Super Fashion Outlet! Hier kann man tolle Schnäppchen machen und Rabatte einheimsen! http://www.bataviastad.nl/de/
P.C. Hooftstraat - 700 Meter purer Luxus! Hier findet ihr hochpreisige Labels wie Gucci, Louis Vuitton etc.
Utrechtsestraat- Ziemlich hippe Straße mit vielen kleinen Boutiquen
Jordaan Viertel - Sehr beliebtes Viertel. Hier findet ihr viele Galerien und Vintageläden.