Mit Caro um die Welt: I love... Madrid

Ich nehme euch mit zu den schönsten Reisezielen - Teil 10: Spaniens Metropole

Ich bin 32 und ein echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. Diesmal nehme ich euch für ein Wochenende mit in Spaniens Metropole Madrid!

Flug

Mit Germanwings und Ryainair bekommt ihr tolle Schnäppchen für Madrid. Der Flughafen vor Ort ist nur 20 Minuten von der Stadt entfernt.

Hotel

Das "Principal" liegt im Herzen der Stadt. Ich kann es nur empfehlen, da die Zimmer stylisch und das Frühstück einfach herrlich war. http://www.theprincipalmadridhotel.com/de/

Lieblings-Viertel

La Latina - Ältester Teil der Madrider Altstadt, der vor allem von jungen Leuten besucht wird, da es hier viele Restaurants und Bars gibt.
​Universidad - Gehobenes Viertel in Madrid mit Nobelboutiquen
Tribunal - Super Cafés und Shopping-Möglichkeiten

Sightseeing

Mercado de San Miguel - Neu renovierte Markthalle, in der Touris und Einheimische zusammenfinden. Dort gibt es von Pinchos (Mini-Baguettes) bis hin zu Tapas alles, was das Herz begehrt. Tipp: Nicht während der Mittagszeit hingehen, denn es ist dort immer brechend voll! http://www.mercadodesanmiguel.es/en/
Mercado San Antoni - Alternative zu San Miguel, aber längst nicht so cool! http://www.mercadosananton.com
Musuem Reina Sofia - Sogar Museums-Muffel werden es lieben http://www.museoreinasofia.es/en
Museum Thyssen-Bomemisza - Viele Epochen. Tipp: Jeden Montag zwischen 12 und 16 kann man dort umsonst rein http://www.museothyssen.org/en/thyssen/home
Museum Prado​ -   https://www.museodelprado.es/en

Meine Restaurantempfehlungen

Ramses designed by stark -  Es ist etwas schicker dort. Zunächst dachte ich, es handele sich dabei um eine klassische Touri-Falle, weil es direkt an einem großen Platz gelegen ist... Aber das Essen war wirklich zum Niederknien! http://www.ramseslife.com
Sexto - Trendrestaurant! Unbedingt reservieren, sonst hat man Pech! http://thesexto.com
Sanculár - Dort gibt es gewagte Tapas wie zum Beispiel Haie! Ich habe sie probiert, aber dabei dürfte es auch bleiben. http://www.latabernasanlucar.com
La Casa del Abuelo - Seit 1906 sind dort Gambas-Tapas die Spezialität http://lacasadelabuelo.es
Taberna Tempranillo - Typische Brötchen Tapas Bar Calle Cava Baja, 38 28005 Madrid
Corral de la Moreriá - Im Flamenco-Restaurant dinieren und eine Show angucken... Das Licht wird allerdings gedimmt und man sieht nicht mehr so viel von seinem Essen. Tipp: Gleich bestellen, denn die Küche schließt früh! http://www.corraldelamoreria.com

Meine Lieblings-Cafés

Café Bicicletta - Findet ihr inmitten von Malasana! Super gut besucht und sehr coole Location http://www.labicicletacafe.com
Crêperia La Rue - Ein kleines Stück Paris in Madrid! Da kann man super Crêpe essen oder frühstücken und unten befindet sich auch noch ein Vintage-Laden Calle Colon 14, 28004 Madrid
Federal Café - Hier bekommt ihr wirklich alles, was man sich so für ein Frühstück erträumt! Leckeres Müsli oder tolle Avocado-Speisen. Mein Lieblingscafé!  http://www.federalcafe.es/madrid/
Olive - Ich habe hier ein Weinchen getrunken. Sehr coole Location. https://www.facebook.com/Olive-452178488187166/

Coolste Plätze

Retiro-Park - Paradies für Jogger und Spaziergänger
Jardim del Campo - Garten von dem Palast, super schön und ruhig gelegen, weil die meisten Touris den Eingang nicht finden
Plaza de la Cruz Verde - Hat eine wunderschön breite Treppe, die zum Ausruhen bei einem Bier einlädt
Plaza de San Martin - Kleine Ruheoase inmitten von Madrid

Shooping-Tipps

Rua Argensola - Dort findet ihr tolle, kleine Läden 
Calle Fuencarral - gefühlt einer der längsten Straßen in Madrid
Calle Serrano - schickste Straße Madrids
Rastro - Riesiger Flohmarkt rundum die Plaza Cascorro
Salamanca - Hier findet ihr Luxusmarken​