Endlich! Neues WhatsApp-Update bringt alte Status-Meldung zurück

Die Entwickler des Messengers reagieren auf die Kritik der User

Das WhatsApp-Update 2.17.10 bringt den alten Text-Status zurück - und so funktioniert's! >>> Du gehst auf Ganz unten gehst du auf Hier kannst du einen vorgefertigten Status auswählen, oder selbst eine Meldung schreiben. Klickst du auf das Profil eines Kontaktes, kannst du unter

Das neueste WhatsApp-Feature war leider mit einem negativen Manko verbunden: Zwar versuchten die Macher des Messengers mit einem „Story-Status“ an die Funktionen von Instagram und Snapchat anzuknüpfen, leider wurde die alte Status-Meldung durch das Update aber eliminiert. Sehr zum Ärger der Nutzer, denn die waren über die Neuerung ziemlich verärgert. Die Entwickler von WhatsApp reagierten nun auf die Kritik und holten den alten Status wieder zurück.

WhatsApp-Update 2.17.10 bringt Text-Status zurück

Juhu! Auf diese Nachricht haben wir schon sehnsüchtig gewartet. Endlich ist es wieder möglich, die ursprüngliche Statusmeldung bei WhatsApp zu benutzen. Mit dem neuen Update 2.17.10 für Android und iOS bleibt gleichzeitig auch weiterhin die Funktion des modernisierten Story-Statuses erhalten.

Das heißt im Klartext: Unter dem Reiter „Status“ können wir den visuellen Status wie bereits bekannt für 24 Stunden sehen, den alten Text-Status finden wir jetzt als eine „Info“-Meldung.

Back to Basics: So könnt ihr den alten Status wieder nutzen!

Nachdem du das Update gemacht hast, wählst du zuerst „Einstellungen“ aus und tippst dann auf deinen Profilnamen ganz oben. In dem Menü, das sich daraufhin öffnet, kannst du nun unter „Info“ wie gewohnt einen vorgefertigten Status auswählen, oder eine eigene Meldung erstellen.

Angezeigt wird der Text-Status bei WhatsApp übrigens in der Info der einzelnen Kontakte. Dazu einfach im jeweiligen Chatfenster auf das Profilbild klicken.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Freust du dich, dass der alte WhatsApp-Status zurück ist?

%
0
%
0