Facebook plant den Ausbau zum Streaming-Portal!

Es sollen zwei verschiedene Arten von Serienformaten in Planung sein...

Was für coole Neuigkeiten - Facebook soll bald den bekannten Streaming-Diensten Konkurrenz machen! Die Social-Media-Plattform Facebook ist schon seit langem mehr, als nur ein Netzwerk. Wir ziehen täglich unsere News über das Portal und können dennoch unser Leben teilen. Bald integriert die Mutter aller Social-Kanäle wohl auch noch unsere liebste Freizeitbeschäftigung: Das Streamen von Serien!

Wir alle schauen jede Woche viele Serien auf Netflix, Maxdome, Amazon Prime, Sky oder aber ganz klassisch im TV.

Es gibt kaum jemanden, der nicht der Seriensucht verfallen ist.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Allround-Social-Media-Kanal Facebook jetzt auf die Idee gekommen ist, selbst Serien zu produzieren und diese zu integrieren.

Laut dem Business Insider will Facebook schon ab Juni mit dem Update und der Ausstrahlung beginnen. Es sollen „zwei Dutzend“ verschiedene Shows und Serien geplant sein, für zwei unterschiedliche Zielgruppen.

Facebook plant zwei verschiedene Serien-Formate!

Auf der einen Seite plant Facebook Serien, die sehr hochkarätig und teurer produziert sind, wie zum Beispiel die bekannte Serie „House of Cards“ und auf der anderen Seite möchte Facebook die Generation „Snapchat“ abgreifen, in dem sie kurze Serien planen, die immer nur fünf bis zehn Minuten dauern und nach 24 Stunden schon eine neue Folge live gehen soll.

Wow, die neuen Facebook-Serien werden uns süchtig machen, das wissen wir jetzt schon!

Themen