JAAAA!!! Instagram-Update bringt uns Inspirations-Ordner!

Da war wohl Pinterest die Update-Inspiration, oder?

Ach ja, die Social-Media-Apps und ihr Konkurrenzkampf... Jetzt gibt es ein Instagram-Update, das wirklich supercool ist, denn es ermöglicht uns bei der täglichen Instagram-Suche unser Leben und unsere Ideen ein bisschen mehr zu strukturieren und aufzuräumen. Wetten, dass ihr dieses Feature genauso super findet wie wir?

Bei der Social-Media-App Instagram sieht man viele faszinierende Menschen, Dinge oder Orte - und es ist schwer, sich das alles zu merken oder vernünftig abzuspeichern.

Obwohl es bereits die Möglichkeit gibt, einzelne Fotos für sich privat zu speichern, um sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu bestaunen, ist es dennoch recht unübersichtlich.

Denn die einzeln gespeicherten Fotos setzen sich zu einem eigenen Instagram-Feed zusammen, den nur wir selbst sehen können, das bedeutet aber auch, dass zum Beispiel eine coole Urlaubsort-Location mittlerweile 500 Fotos weiter hinten liegen kann und wir uns so totsuchen und scrollen müssen, bis der Arzt kommt.

Instagram "Collections" ist da!

Damit wir unsere gespeicherten Insta-Bilder besser sortieren können, hat Instagram nun das Update "Collections" eingeführt. Dieses Feature ermöglicht es dir Fotos und Video gesammelt als Ordner abzuspeichern!

Dieses Update erinnert uns stark an die Social-Media-Plattform Pinterest und ist so super hilfreich! Künftig können wir nämlich unsere Bilder, die wir interessant finden, in Inspirations-Ordnern speichern.

Speichere dir Locations, Beauty-Tipps und vieles mehr ab!

Das bedeutet, wenn du den nächsten Urlaub planst und schon tolle Locations gesehen hast, speichere sie alle in deinem Urlaubsordner und du hast sie immer parat. Oder aber du möchtest zu jeder Zeit erheitert werden und legst dir einen Ordner für lustige Tiervideos an?

Die Möglichkeiten sind grenzenlos, und wir kennen das Prinzip ja schon von einer anderen Social-Media-App...