Frühjahrsputz: Diese Produkte reinigen nachhaltig und umweltschonend

Ohne gesundheitsgefährdende und schädliche Inhaltsstoffe

Das Thema Nachhaltigkeit spielt nicht nur in Sachen Fashion und Beauty eine wichtige Rolle. Auch im Haushalt wollen immer mehr Menschen bewusst auf gesundheitsgefährdende und umweltschädliche Inhaltsstoffe verzichten. Wenn du auch darüber nachdenkst, auf biologische, nachhaltige Putzmittel umzusteigen, haben wir nachfolgend tolle Produkt-Empfehlungen für dich.

1. Bio Haushaltsreiniger Starter-Set von Moanah


Hier für ca. 39 Euro shoppen

 

Mit dem Starter-Set von Moanah bist du bestens für den nächsten Putz-Marathon ausgestattet. Darin enthalten sind drei Glasflaschen mit Bruchschutz und Sprühkopf, sowie Pulver, aus dem Putzmittel zuhause selbst angemischt werden kann. Dazu einfach Wasser und das entsprechende Pulver in die Flaschen füllen und sofort erhältst du 500 ml des entsprechenden Reinigers.

Damit du für jeden Raum perfekt gewappnet bist, ist ein Glasreiniger, ein Badreiniger und ein Allzweckreiniger dabei, sowie zwei Reinigungstücher. Die Hausthaltsreiniger wirken effektiv gegen Fett, Kalk, Schmutzablagerungen, Kaffeeflecken und anderes und enthalten keine aggressiven Chemikalien. Stattdessen sind natürliche Bio-Tenside enthalten. Die Reiniger können für Glas, Spiegel, Herd, Ofen, Badezimmer, Böden, Armaturen, Autoscheiben und mehr verwendet werden.

Und das Beste: Wenn ein Reiniger leer ist, kannst du einfach das Pulver nachbestellen! Die Refill-Päckchen passen perfekt in den Briefkasten und werden dir umweltschonend geliefert.

 

2. Bambus-Allzwecktücher von Flipline


Hier für ca. 20 Euro shoppen

 

Mit den wiederverwendbaren Allzwecktüchern aus Bambus von Flipline wird die Hausarbeit im Alltag jetzt noch einfacher. Denn die nachhaltigen Tücher sind universell einsetzbar und einfach zu reinigen. Egal, ob beim Abspülen, Abstauben, Fensterreinigen oder Aufwischen von Flüssigkeiten: Die extrem saugfähigen Bambustücher hinterlassen ein sauberes Ergebnis ohne Schlieren.

Daher sind sie ideal geeignet zur Reinigung von Fenstern, als Spültuch, beim Putzen von Oberflächen oder auch bei der Reinigung des Autos. Im Anschluss kannst du die Allzwecktücher mit zweilagiger Waffeloberfläche ganz einfach bei bis zu 40 Grad in der Waschmaschine waschen.

 

3. Nachhaltiges Waschmittel-Set von Klaeny


Hier für ca. 30 Euro shoppen

 

Auch beim Waschen unserer Kleidung sollten wir darauf achten, welche Inhaltsstoffe unser Waschmittel enthält. Schließlich können aggressive Reiniger die Haut irritieren und sogar Allergien auslösen. Die nachhaltigen Waschmittel von Klaeny haben eine rein vegane Formulierung und sind dadurch nachweislich sanft nur Haut und besonders verträglich.

Außerdem sind sowohl das Color- als auch das Vollwaschmittel zu 100 Prozent frei von Mikroplastik und daher biologisch leicht abbaubar. Dabei wird die Wäsche schonend und effizient gewaschen, auch bei niedrigen Temperaturen. Eine große Waschleistung mit einem kleinen ökologischen Fußabdruck. Mit einem Beutel können laut Hersteller 56 Waschladungen gereinigt werden.

Mehr zum Thema:

 

 

4. Eco-Waschball von Bambusliebe


Hier für ca. 20 Euro shoppen

 

Du möchtest am liebsten ganz auf Waschmittel verzichten? Das geht tatsächlich! Mit dem Eco-Waschball von Bambusliebe reinigst du deine Wäsche nachhaltig und ganz ohne Tenside oder Phosphate. Die Reinigungswirkung entsteht durch integrierte Keramikkugeln. Das klingt zwar wie Magie, ist aber im Grunde ganz einfach: Die Kugeln geben beim Waschvorgang negative Ionen ab, die die Oberflächenspannung des Wassers brechen. Dadurch kann sich Schmutz besser von den Fasern der Kleidung lösen. Außerdem werden Bakterien und Keime abgetötet und schlechte Gerüchte beseitigt. Der Hersteller rät außerdem dazu, bei weißer Wäsche etwas Öko-Bleichmittel dazuzugeben und besonders starke Flecken vorzubehandeln.

Da der Waschball ohne Tenside, Phosphate und andere Chemikalien auskommt, wird das Abwasser geschont. Gerade für Allergiker und Kinder mit empfindlicher Haut ist der Waschball ideal, da Rückstände von aggressiven Waschmitteln Irritationen hervorrufen können.

 

5. Classic Öko-Geschirrspültabs von Claro


Hier für ca. 18 Euro shoppen

 

Herkömmliche Spülmaschinentabs werden in der Regel einzeln in Plastik verpackt und verursachen so eine große Menge an Müll. Die Öko-Geschirrspültabs von Claro hingegen kommen in einer patentierten, biologisch abbaubaren und wasserlöslichen PVA-Hülle, die nicht entfernt werden muss. Laut Hersteller sind die Tabs umweltfreundlich und sowohl mit dem österreichischen Umweltzeichen, als auch dem EU-Ecolabel ausgezeichnet. Sie werden in Österreich ohne Phosphat, Palmöl und Chlor hergestellt. Außerdem ist die Formulierung vegan und frei von Tierversuchen.

 

6. Öko-Fusselrollen von Heldengrün


Hier für ca. 16 Euro shoppen

 

Gerade in Haushalten mit Tieren sind Fusselrollen für viele unverzichtbar. Leider verursachen sie aber eine ganze Menge Müll. Zum Glück gibt es jetzt auch ökologische Fusselrollen von Heldengrün. Sie bestehen aus stabilem Recyclingkarton und hochwertigem Zellstoffpapier. Durch die nachhaltige Produktion kann der Fusselentferner vollständig im Altpapier entsorgt werden — 100 Prozent biologisch abbaubar und ohne schlechtes Gewissen.

Das enthaltene Zellstoffpapier und der Öko-Klebstoff sind extra stark, ergiebig und schonend. Auf dem Kleberoller befindet sich ein feines Zellstoffpapier, das besser haftet und länger hält als übliche Tierhaarentferner. Der Klebstoff entfernt Fusseln, Haare, Staub, Pollen, Schmutz sowie Katzen- und Hundehaare auf Kleidung, Möbeln oder auch Autositzen mühelos.

 

Bist du bereits auf ökologische Haushaltsreiniger umgestiegen?

%
0
%
0

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.