Trend: Kostenlose Online-Slotspiele

Bequem spielen von Zuhause aus

Während der Besuch im Casino für viele ein besonderes Ereignis darstellt, und auch der Besuch in der Spielothek um die Ecke meist zeitlich begrenzt ist, sind die beliebten Online-Casinos jederzeit verfügbar und die Spiele können bequem von zuhause gespielt werden- rund um die Uhr.

Auf die Frage hin, was User Ihrer Meinung nach an Online-Glücksspielseiten besonders schätzen, und welche Vorteile sie am meisten gegenüber den klassischen Spielbanken und Spielhallen überzeugt, spricht sich eine überwältigende Mehrheit für eine 24-Stunden-Erreichbarkeit aus. Und rund jeder Zweite gibt als Vorteil an, nicht fahren oder das Haus verlassen zu müssen, wenn die Lust am Online-Spielen aufkommt.

Besonders durch die Option, auf dem eigenen Smartphone spielen zu können, haben sich die diversen Hersteller und Vertreiber von Online-Glücksspielen zusätzliche Nutzerschichten erschlossen und großes Interesse geweckt. So hat sich der Anteil des Mobile-Gaming an den Brutto-Wett- und Gaming-Erträgen weltweit in den Jahren 2012 bis 2015 18 auf 36 Prozent 2015 verdoppelt. Und Schätzungen gehen von einem anhaltenden Wachstum auf 44 Prozent im kommenden Jahr aus.

Kostenfrei und unverbindlich – Spielen ohne Reue

Aber es gibt noch weitere Gründe für nachlassendes Spielinteresse in der Spielhalle und Spielothek um die Ecke.

Neben einer attraktiven durchschnittlichen Auszahlungsquote von stolzen 96 Prozent im Netz, locken kostenlose Testversionen diverser Spielangebote immer mehr Hobby-Zocker vor den heimischen PC, Laptop oder Tablet.

Spielen ohne riskante Spieleinsätze boomt und ist Publikumsmagnet für eine wachsende Fangemeinde, die einfach nur Spaß am Spiel ohne Risiko und Reue hat.

So kann sich unverbindlich mit den verschiedensten Spielkatalogen vertraut gemacht werden, in dem auch die kleinsten Boni für Casino-Spiele präsentiert werden, wie https://www.lapalingo.com/de/automatenspiele-kostenlos in dem Zusammenhang informiert.

Freuen wird es die drei Branchenriesen am deutschsprachigen Software-Markt, den Klassiker Merkur etwa. Der Konzern der Gauselmann AG aus Espelkamp in Nordrhein-Westfalen hat mittlerweile längst die Zeichen der Zeit erkannt, in der deutsche Spieler auch eine deutschsprachige Benutzerführung von ihrem Online-Casino wünschen. Entsprechend wurden viele der bekannten Spiele-Klassiker der Gauselmann-Gruppe bereits in Online-Versionen entsprechend umgesetzt. Generell ist also eine Tendenz zu beobachten, dass der Markt an sich immer größer und auch differenzierter wird.

Dabei läuft die jeweilige Spiel-Software des Spielesoftware-Entwicklers immer auf den zentralen Servern der Anbieter, was für eine immer gleiche Gewinnausschüttung und Auszahlungsquote garantiert – egal, ob in Kiel oder Berchtesgaden gezockt wird.

Einer vergleichsweise liberaleren Lizensierungspolitik geschuldet, hat es der deutsche Branchen-Primus geschafft, dass es mittlerweile viel mehr Online-Casinos gibt, die Merkur-Spiele als die der Konkurrenz anbieten.

So erfreuen sich die von Merkur angebotenen kostenlosen Online-Spiele einer Millionen-Fangemeinde rund um den Globus. Und Free Games Seiten gibt es mittlerweile im Netz wie Sand am Meer. Dabei ist bei den Anbietern generell keine Anmeldung nötig, kostenlose Test-Versionen können direkt über einen ausgewählten Browser ohne Download gespielt werden.

Trainieren leichtgemacht

Klassische Kartenspiele etwa lassen sich in kurzer Zeit vergleichsweise leichter online erlernen und üben, als das im Zeitalter vor Online-Poker und Co möglich war. Eine Kosten- und Anmeldungsfreiheit schafft günstigere Bedingungen, um Computer, Tablet und Smartphone jederzeit und so oft wie gewünscht als virtuellen Trainings- und Sparringspartner zu nutzen.

So kann eigenes Know-how optimiert und die aktuelle Spielstärke des frei wählbaren Spiel-Levels des „Gegners“ angepasst werden, ohne dafür einen Cent zu zahlen. Gleiches gilt auch für die Spielgeschwindigkeit. Gerade beim Kartenspiel stellt ein schnelleres Austeilen und Ablegen der Karten ganz neue Anforderungen an Strategie und Konzentrationsfähigkeit des Spielers.

 

© pixabay/blickpixel

Kartenspiele wie Skat, Black Jack, Rommé oder Poker lassen sich im wahrsten Sinn des Wortes online spielend leicht erlernen, ohne durch Einsätze ein Risiko eingehen zu müssen.

Online-Casinos bieten gerade Anfängern, die beispielsweise die Regeln beim Poker noch nicht genau kennen, ausreichend Hilfestellung an, so dass sich der Laie von Anfang an beim Spiel besser orientieren kann.

Von den Betreibern vorab im Netz bereitgestellte Spielmodi erlauben auf die Weise ein unverfängliches Üben ohne Risiko, wahlweise mit echtem oder virtuellem Spielgeld.

Denn: Ganz persönliche Strategien können ohne Zeitdruck und Verlustängsten entwickelt und „riskante“ Einsätze getätigt werden, ohne dabei echtes Geld verlieren zu können.

Natürlich versprechen sich die Spieleanbieter durch ihre kostenlosen Spiele-Versionen auch eine höhere Zahl an Nutzern, die früher oder später für sich entscheiden, auf die Echtgeld-Version umzusteigen – vor allem dann, wenn genügend Zeit zum kostenlosen und unverbindlichen Üben und Trainieren zur Verfügung gestanden hat - eine Investition der Betreiber in ihre Zukunft sozusagen.

Echter Spielspaß auch mit Nervenkitzel-Garantie

Vor dem Hintergrund bietet sich dem Gambler auch stets die Alternative, auf die entsprechenden Gewinnspiele in Echtgeld-Ausführung upzugraden. Hierzu ist generell eine Anmeldung mit den wichtigsten persönlichen Daten erforderlich. Oftmals ist jedoch auch bei Echtgeldversionen kein Download erforderlich. Der angemeldete User erhält uneingeschränkten Zugang zur kompletten Spielepalette der Online-Casinos und kann direkt über seinen persönlichen Web-Browser mitspielen.

Das bedeutet, dass der User nicht von einem bestimmten Betriebssystem abhängig ist, zudem kann er an verschiedenen Computern in einem Online-Casino spielen. Dazu ist lediglich eine vorherige Anmeldung mit Benutzernamen und dem dazugehörigen Passwort im Casino erforderlich.

Parallel zum Spielbetrieb werden verschiedene Ein- und Auszahlsysteme wie etwa Kreditkarten, eine Paysafecard, Paypal, Skrill, Neteller und einige andere auch verwendet. Und: Gewinnauszahlungen erfolgen in aller Regel binnen weniger Tage.

Themen