Update: DAS passiert, wenn du WhatsApp schüttelst!

Der Messenger bringt ein lustiges Feature auf den Markt...

„Manchmal könnte man jemanden schütteln, damit er funktioniert...“ Den Satz hat schon jeder mal gehört, auch wenn es nie jemand gemacht hat. Doch WhatsApp hat sich diesen altbackenen Spruch nun zu Herzen genommen und bringt ein Update für eine Schüttelfunktion raus.

Immer wieder sind wir mächtig gespannt auf WhatsApp-Updates, die unser tägliches Leben erleichtern sollen. Nun tauchte in der Beta-Version des Messengers eine Funktion auf, die uns wirklich erheitert.

WhatsApp bringt die Schüttelfunktion auf den Markt!

Die neue Schüttelfunktion von WhatsApp aktiviert dann umgehend eine Support-Funktion, die es uns ermöglicht bei WhatsApp Fehlerberichte zu melden.

Und so einfach geht’s: Chat aufklappen, Smartphone kräftig schütteln (ohne es dabei wegzuschmeißen) und schwupps klappt sich das Support-Fenster auf.

Kettenbriefe haben bei WhatsApp künftig keine Chance mehr!

Vor allem für Spam- oder Betrugsnachrichten ist dieses Feature richtig super.

Wenn wir zum Beispiel in Zukunft einen Kettenbrief mit einem Spamlink kriegen, können wir mit der Schüttelfunktion das ganz schnell WhatsApp melden und der Messenger kann schneller gegen diese Art der lästigen Nachrichten vorgehen.

Wann das neue Update genau ausgespielt wird, wissen wir noch nicht, doch hilfreich ist es auf jeden Fall!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News