Anzeige

Wie kann man günstig Urlaub machen

5 geniale Spartipps

Eine gelungene Urlaubsreise muss allerdings nicht teuer sein: Wer ein paar Tipps beherzigt, kann günstig verreisen und unbeschwert seine Ferienzeit genießen. Eine Vielzahl der Urlauber verreist heutzutage mit dem Flugzeug, so fliegen zum Beispiel zahlreiche Reisende von Stuttgart ab. Es lohnt also auf jeden Fall den Link Parken Flughafen Stuttgart zu besuchen und sich eingehend über das Ferienparken am Flughafen Stuttgart zu informieren. Es lohnt sich sichere Parkplätze zu reservieren und bereits beim Parken am Flughafen Geld zu sparen. 

Low Budget zwingt nicht dazu, nur preisgünstige Ziele zu wählen. Es heißt auch nicht, dass man weniger Erlebnisse genießt. Es bedeutet das Optimum aus dem zur Verfügung stehenden Budget herauszuholen und an den richtigen Stellen zu sparen! 

Reiseziele

Wer an Low Budget denkt, denkt zuerst an osteuropäische Länder. Flüge nach Asien sind kostspieliger als eine Zugreise nach Budapest, im Prinzip kann jedes Ziel preisgünstig besucht werden. Der Kontostand sollte auf jeden Fall mit den individuellen Vorstellungen abgestimmt werden. Wer vor dem Urlaub seine finanzielle Situation im Blick hat, weiß was er ausgeben kann. Man kann auch über den Tellerrand hinausblicken und sich mit Zielen anfreunden, die man bis dato eher nicht auf dem Schirm hatte.

Günstige Flüge suchen

Preisgünstige Alternativen sind zum Beispiel Interrailreisen oder Tickets mit Sparschiene-Tarifen. Auch Busse bringen die Reisenden für relativ wenig Geld in die wunderschönen Städte des europäischen Kontinents. Für wen die Reise aber weiter weg führen soll, der sollte sich möglichst bald über preisgünstige Flugangebote entsprechend informieren. Zu diesem Zweck sind Internet-Suchmaschinen, mit denen man die preisgünstigsten Angebote herausfinden kann, ein guter Tipp. Prinzipiell gilt: Je früher man eine Buchung vornimmt, desto preisgünstiger sind auch die Flüge zu haben.

Wichtig um Geld zu sparen ist das Parkplatz reservieren. Ist der Parkplatz weiter vom Flughafen entfernt, kann man ganz einfach einen Shuttle Service in Anspruch. Oder man nutzt das Valet Parking. Man fährt zum Flughafen und übergibt das Fahrzeug an den Mitarbeiter. Dieser fährt das Auto zum Parkplatz, während der Urlauber eincheckt.

Reisen während der Nebensaison

Sparfüchse sollten aber von Reisen in der Hauptsaison Abstand nehmen. Denn für die Nebensaisonen werden nicht nur häufig Schnäppchen-Angebote unterschiedlicher Anbieter geboten, sondern auch wer auf eigenständig plant, wird günstiger verreisen können. Hotels und Appartements sind in der Nebensaison oftmals deutlich billiger. Auch wenn das Verreisen abseits des Sommers oft eine Kompromisslösung darstellt, sollte man sich nicht entmutigen lassen. Denn eine Garantie für hervorragendes Wetter hat man niemals aber dafür wesentlich weniger Touristen.

Unterbringung

Wer bei der Unterbringung sparen möchte, sollte in Betracht ziehen, nicht die gesamten Ferien in einem Hotel zu verbringen. Nahezu überall gibt es Hostels, die Mehrbett- und Zweibettzimmer anbieten. Ein Vorteil ist, dass die meisten dieser Hostels über eine gemeinschaftliche Küche verfügen. Einkaufen und die Mahlzeiten selbst zubereiten ist wesentlich kostengünstiger, als jeden Tag ins Restaurant zu gehen.

Ein guter Tipp was Unterkünfte anbelangt ist aber eindeutig das sogenannte "Couchsurfing". Privatpersonen stellen die Couch oder ein Bett in ihrer Wohnung zur Verfügung. Diese Möglichkeit ist günstig und bietet noch die Möglichkeit Menschen des Landes kennenzulernen.

Versorgung

Auch bei der Versorgung sollte man so viel wie möglich selbständig zubereiten und kostspielige Restaurants vermeiden. Es lohnt sich auch die Erwartungshaltung zu reduzieren und auch mal einfache Nudeln zu speisen. In allen Ländern gibt es auch Märkte, wo man traditionelle Verpflegung angeboten bekommt. Aufgeschlossenheit für die Küche des Landes und das kulinarische Angebot sind nicht nur gut für das Budget, sondern zeigen einen Einblick in fremde Kulturen.