Anzeige

Handlettering-Tutorial Teil 6: So verzierst du Holz!

Untersetzer mit Initialen anfertigen mit edding und DaWanda

Handlettering-Expertin Hannah Rabenstein zeigt dir heute, wie du aus Astplatten kunstvolle Untersetzer gestaltest.  Die Platten verziert Hannah mit Initialen.  Geschafft! So sehen die fertigen Holz-Untersetzer aus.

Teil 6 der kleinen Handlettering-Schule von edding und DaWanda: In dieser sechsten Folge erfährst du, wie du aus einfachen Astscheiben individualisierte Untersetzer machen kannst! Dafür brauchst Du nur etwas Tafellack, ein paar Kreidemarker und Hannah Rabensteins Design-Vorlage.

Teil 6 des Handlettering-Tutorials von edding & DaWanda: Holz!

In 7 Videos erklären dir Handlettering-Expertin Hannah Rabenstein und edding die Grundlagen des Handletterings – vom ersten Strich bis zum eigenen Design. Bislang hat die Nürnbergerin nach einer Einführung schon gezeigt, wie man Glas, Porzellan und Stoff verzieren kann - und wie zauberhafte Weihnachtskarten gelingen. Heute in Teil 6: Holz!

Mit den runden Astplatten lassen sich etwa Untersetzer, Tischkarten oder Deko-Artikel gestalten.

Was du dafür brauchst:

  • edding 4095 Kreidemarker (Weiß)

  • edding 4040 Mattlack-Marker (Schwarz)

  • Astscheiben

  • Tafelfarbe (Schwarz)

  • Pinsel

  • ggf. Schleifpapier (zum Abschleifen des Holzes)

Hannahs Design-Vorlage für die Initiale findest Du HIER!

Sieh dir hier das Handlettering-Tutorial zu Holz an: