Anzeige

Work-Life-Balance – der Geist der Zeit

Mit diesen Tipps klappt's

Eine große deutsche Krankenkasse stellt eine deutliche Zunahme der Arbeitsunfähigkeitsfälle aufgrund von Burn-out-Erkrankungen in Deutschland fest. Von durchschnittlich 0,6 Arbeitsunfähigkeitsfällen je 1000 Krankenkassenmitgliedern 2004 stieg der Wert auf 5,5 im Jahr 2017. Themen wie Work-Life-Balance und Flexwork-Arbeitsbedingungen stehen auch wegen solcher Statistiken heutzutage hoch im Kurs. Dabei streben immer mehr Personen eine "gesunde Psyche" an. Arbeit, Leben und Gleichgewicht – der Geist der Zeit.

Vom Sport bis zum Feierabendbierchen ist vieles möglich

Einen Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag zu finden, ist sehr wichtig. Dabei tendiert jede Person zu ihrer eigenen, individuellen Form der Stressbewältigung beziehungsweise -minimierung. Sport wie Yoga, Meditation und Joggen ist für viele Menschen ein geeignetes Mittel, um Stress abzubauen und den Übergang zur entspannten Freizeit zu schaffen. Andere treffen lieber Freunde und unterhalten sich nett, während sich wieder andere ihr "Feierabendbierchen" gönnen. Allerdings sollten Sie nicht zu viel Alkohol trinken, da dies bekanntermaßen der Gesundheit nicht gerade zuträglich ist. Empfehlenswert ist zudem, den Arbeitsausgleich wortwörtlich zu nehmen: Wer sich tagsüber körperlich verausgabt, sollte nach Feierabend eher ruhen – wer im Büro sitzt, auf Bewegung setzen.

Im Fitnessstudio den Stress bewältigen

Möglicherweise mangelt es dem einen oder anderen an Disziplin oder es fehlt das letzte Fünkchen Motivation, sich nach Feierabend tatsächlich sportlich zu betätigen. Zuhause ist dies mit einigen Hanteln und einem Ergometer schon wunderbar möglich, wer es hingegen professioneller mag und vielleicht unter erfahrener Anleitung effektiv die Pfunde purzeln lassen möchte, kann im Fitnessstudio den Stress bewältigen. Viele Fitnessstudios bieten heutzutage eine Vielzahl an Kursen an, die dem Mitglied ein vielschichtiges Angebot eröffnen. Einige Ketten haben außerdem überregionale Standorte eröffnet, so dass Mitglieder die Chance haben, auch auf Reisen regelmäßig in ihrem Fitnessstudio trainieren zu können.

Auf dem Fahrrad Sport und Natur verbinden

Während des Joggings fordern Sie auf der einen Seite Ihren Körper, genießen aber auf der anderen Seite die Natur. Ähnliches garantiert Ihnen Fahrrad fahren, dank des Bikes und bei Verzicht auf steile Anstiege jedoch mit geringerer körperlicher Belastung. Klassische Sportarten wie das gute alte Fahrrad bieten Ihnen die Chance, Sport mit Natur zu verbinden und zugleich ein Hobby auszuleben. Mittlerweile lässt sich auch einfach und schnell ein Fahrrad online kaufen und dabei dank günstiger Angebote sowie Gutscheine das eine oder andere Schnäppchen machen. Mitunter lassen sich verschiedene Aktivitäten kombinieren: die Fahrt mit dem Fahrrad ins Fitnessstudio oder in die Bar, wo der Abend bei einem Cocktail mit Freunden ausklingt.

Und wenn es doch zu einem krankheitsbedingten Berufsausfall kommt?

Doch was, wenn die ausgleichenden Maßnahmen nicht den gewünschten Erfolg bringen und es doch zu einem krankheitsbedingten Berufsausfall kommt? Themen wie die Berufsunfähigkeitsversicherung rücken in diesem Fall verstärkt in den Fokus und sind heutzutage auch gar kein Fremdbegriff mehr. Wer sich zuvor wirksam gegen Berufsunfähigkeit absichern möchte, der muss sich im Normalfall einer Gesundheitsprüfung unterziehen. Der Versicherer stellt diverse Fragen zum Gesundheitszustand, mithilfe der Antworten schätzt er das Risiko ein und errechnet die fällige Prämie. Um die Leistungen gar nicht erst beanspruchen zu müssen, sollten Sie die häufigsten Anzeichen von Burn-out kennen und entsprechend gegensteuern.