Liliana Matthäus beleidigt ihre Kritiker: "Wer nicht in Form ist und eklig aussieht, tut mir leid"

Auf Instagram meldet sie sich zu den Mager-Vorwürfen

Von Woche zu Woche fällt die Ex-Frau von Lothar Matthäus, 53,  Liliana Matthäus, 26, mehr vom Fleisch… Doch statt mehr zu essen, beleidigt sie jetzt ihre Kritiker ...

"Ich kann so viel essen, wie ich will"

Auf ihrer Instagram-Seite erklärt sie: „Ich kann so viel essen, wie ich will. Das ist keine wirkliche Diät, einfach nur eine gesunde Art, sich zu ernähren. Der Körper arbeitet auf diese Weise perfekt und verbrennt mehr Energie."Die Wahl-New-Yorkerin redet sich regelrecht in Rage über ihren Ernährungsstil:
„Man wird nicht durch eine Essstörung schlank (...) Ich lebe sehr gesund, danke der Nachfrage."

"Ich esse weder Brot noch Nudeln. Dafür viel Fisch, Fleisch, Eier, Gemüse und etwas Obst." Täglicher Sport sei ihr Fitness-Geheimnis.

„Wer nicht in Form ist und eklig aussieht, tut mir leid"

Doch damit nicht genug! Liliana beleidigt alle, die einen anderen Lifestyle leben. „Wer nicht in Form ist und eklig aussieht, tut mir leid. Pommes Frites essen und eine Couch Potato sein und dann sagen, dass man sich super fühlt ..." Die gebürtige Ukrainerin appelliert an alle: „Belügt Euch nicht selbst. Steht auf und lebt gesünder und erfüllter, statt andere zu hassen."

Ohje… Hoffentlich erkennt Liliana aber bald, dass sie die Fehler nicht bei anderen, sondern bei sich selber suchen sollte.

Was sagt ihr zu Lilianas Meinung?

%
0
%
0