Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Lob von "Dschungelcamp"-Arzt Dr. Bob: "Die Deutschen sind die Härtesten!"

Bei "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" überzeugen unsere Sternchen am meisten

Dr. Bob ist seit Anfang an beim deutschen Dr. Bob findet, dass die deutschen Dschungelstars wie Melanie Müller am härtesten sind. Das waren noch Zeiten... Dr. Bob mit Dschungelkönig Costa Cordalis, Dirk Bach und Sonja Zietlow 2004.

Na, wer hätte das gedacht? Trotz so manch einem Star in zehn Jahren "Dschungelcamp", der vor Ekel-Prüfungen zurückschreckte und dankend ablehnte, findet Urwald-Arzt Dr. Bob, 64, begeistert: Die Deutschen sind die Härtesten. Wie der Retter in der Dschungelnot das wohl genau meint?

Dschungel, wir kommen!

Bereits morgen beginnt die neunte Staffel von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" und nicht nur die Promis sind voller Vorfreude. Ja, wir geben zu: Auch wir sind im ansteckenden Dschungelfieber und können den Start des TV-Experiments kaum abwarten.

Die Camper sind seit dieser Woche in Australien und dürfen sich vor der beliebten Show noch ausruhen, genüsslich schlemmen und sich von ihren Liebsten verabschieden.

Doch die Uhr tickt: Tage der Ungewissheit, Kälte, des Hungers und Zitterns warten auf die Teilnehmer und ein Zurück gibt es nicht mehr.

Der Arzt, dem die Promis vertrauen

Dr. Bob, der seit 2004 mit an Bord ist und auch seit Anfang an der britischen Version vom "Dschungelcamp" beiwohnt, ist jedenfalls restlos überzeugt von den deutschen VIPs:

 

Die Stars in den deutschen Shows sind im Allgemeinen zäher und härter als in den englischen Ausgaben. Ich habe viel mehr Spaß bei der deutschen Show

, so der gelernte Rettungssanitäter im Interview mit "RTL".

Trotzdem: So einige Kandidaten sind auch in der deutschen Ausgabe kläglich gescheitert und blamierten sich vor einem Millionenpublikum. Einen Grund zum Lachen gab es auf jeden Fall immer.

Dschungelspezialitäten

Welche der Prüfungen Dr. Bob besonders heikel findet?

 

Aus meiner Sicht sind die Essen- und vor allem die Trinkprüfungen die schwierigsten. Beim Essen schmeckt es manchmal nicht. Aber wenn man z. B. einen halben oder sogar einen Liter Flüssigkeit mit blutenden Dschungelspezialitäten oder Insekten trinkt, dann kann das einem auf den Magen schlagen

 

Wer es wohl in dieser Staffel zum Prüfungs-"Liebling" schafft und immer wieder ran darf?

 

Stimmst du Dr. Bob zu?

%
0
%
0