5 Gedanken, die jede Frau schon mal beim Sex hatte!

Von wegen Entspannung, an diese Sachen hat jede Frau schon mal beim Liebemachen gedacht...

Jeder von uns hat das schon mal erlebt, da wird man mit seinem Partner intim oder noch schlimmer, mit einer Affäre oder einem One-Night-Stand und dann kommen einem die merkwürdigsten Gedanken in den Kopf, was nun alles noch Peinliches beim Sex passieren kann… Und schwupps kann man sich gar nicht mehr konzentrieren, außer auf diese unheimlich peinlichen Situationen...

Problem bei der Reiterstellung

Nicht jede Frau stört es, aber die Reiterstellung ist für Frauen mit Kurven meist eine der unbeliebtesten. In keiner Position fühlen sich so viele Frauen unwohl und schweifen mit den Gedanken ab.

Sex bei Tageslicht

Auch eine super Ablenkung beim Liebesspiel ist die Sonne. Wer schon mal bei strahlendem Sonnenschein Sex hatte weiß, dass das nichts mit Romantik zu tun hat, denn wir haben das Gefühl, dass man nun jeden Makel an unserem Körper sehen kann. Oh, und was habe ich denn da auf der Haut? Upps…. 

Das „Pups“-Geräusch

Müssen wir diesen Punkt wirklich beschreiben? Kennt jede, hat jede schon mal mehr oder weniger häufig erlebt, und das sogenannte „Pups“-Geräusch ist mit das Peinlichste, was einem überhaupt passieren kann. Vor allem wenn der Mann der Begierde nicht der langjährige Partner ist.

Beten kurz vor den Tagen…

Es dauert nicht mehr lange, bis unsere monatliche Periode wieder einsetzen sollte und der Countdown zählt schon runter, doch wir haben vorher noch ein letztes Date mit unserem Schwarm, bevor wir wieder für eine Woche im roten Kloster abtauchen. Da hilft nur eins, beten, dass die Blutungen erst nach dem Date einsetzen!

Jemand klatscht für uns beim Akt…

Ja! Laut und deutlich! Es ist unser Allerwertester in der Doggie-Stellung… Was Besseres kann man sich auch nicht vorstellen. Meist haben Frauen mit ein bisschen mehr Po das „Problem“, dass es ein klatschendes, lautes Geräusch in dieser Position geben kann. Lenkt auch etwas ab, kennt jeder Mann und stört keinen.

 

Bei all diesen Vorkommnissen hilft eigentlich nur eins, beten, dass es einen nicht beim ersten Mal mit dem Super-Schwarm trifft… Ansonsten entspannt euch vielleicht ein wenig zu wissen, dass es vielen Mädels so geht und bei so manchem Problem hilft, einfach die Musik laut aufzudrehen.

Themen