Alles auf Versöhnen! Richtig streiten in der Beziehung

Mit diesen Tricks wird die Versöhnung um so schöner

Die Tage werden kürzer, unsere Laune sinkt in den Keller - Zoff mit dem Liebsten ist vorprogrammiert. Aber keine Panik! Ein Streit eröffnet viele Möglichkeiten, als Paar noch enger zusammenzurücken - wenn man’s richtig macht. Manchmal ist die Liebe ein Kampf, doch es gibt Tricks, wie man richtig streitet - und so den Versöhnungskuss umso mehr genießen kann.

Den Kompromiss suchen

Psychologen sagen: Ein Streit ist immer dann gut, wenn am Ende eine Lösung steht. Statt auf Biegen und Brechen die eigene Meinung durchzusetzen, sollten wir versuchen, die Perspektive des anderen einzunehmen. Er will daheimbleiben, während Du dich auf einen Kinoabend gefreut hast? Versuche zu verstehen, warum es ihn aufs Sofa zieht - und überlegt gemeinsam, wie ein Kompromiss aussehen könnte.

Den Wundersatz sagen

„Ich sehe, dass du das anders siehst als ich“ - dieser Satz, so Studien, ist der halbe Weg zur Versöhnung. Weil er deutlich macht, dass man dem anderen zuhört.

Kampfmodus vermeiden

„Du bist wie deine Mutter!“ Wer den anderen als Gegner sieht, wird schnell zynisch und beleidigend - beides denkbar schlechte Voraussetzungen, um später wieder aneinandergekuschelt einzuschlafen. Auch einfach den Raum zu verlassen oder eingeschnappt abzuziehen sollte man sich verbieten, ebenso das Killer-Wörtchen „immer“. Vergangene Konflikte sollten in gegenwärtigen Streits nicht aufgewärmt werden - das führt zur Eskalation statt zur Versöhnung.

Ruhig mal laut werden

Schreien, heulen, fluchen - Studien zeigen: Solche Regungen rauszulassen reinigt wie ein Gewitter. Danach ist die Luft klarer - und es fällt uns leichter, den Konflikt zu lösen.

Notfalls vertragen

Seine miese Laune nervt? Es ist völlig okay, das auch zu sagen. Wenn eine Diskussion unter diesen Voraussetzungen nicht möglich ist, sollte man versuchen, das konstruktive Streitgespräch auf später zu verschieben. Grund: Wenn sich die Gemüter beruhigt haben, lässt sich eine Lösung leichter ausmachen.