Dschungelcamp-SpecialDschungelcamp-Special

Mager-Kur im "Dschungelcamp": So viel haben die Stars abgenommen

Auch Maren Gilzer und Tanja Tischewitsch versagen in der Dschungelprüfung

Reichhaltige Mahlzeiten sind im Maren erspielte an Tag 15 gemeinsam mit... ... Tanja Tischewitsch einen Stern. So landet mal wieder kaum etwas auf den Tellern der Bewohner. Keine Sterne - kein Essen! Aurelio nahm im Camp elf Kilo ab. Angelinas Rippen zeichneten sich schon deutlich ab. Sie zog lieber freiwillig aus. Bei Rebecca purzelten zehn Kilos.  Sara Kulka war schon bei ihrem Einzug ins Camp sehr schlank, nahm zudem noch sechs Kilo ab. 

Magere Zeiten im "Dschungelcamp": Weil auch Maren Gilzer, 54, und Tanja Tischewitsch, 24, in der Dschungelprüfung an Tag 15 versagt haben und nur einen Stern erspielen konnten, ist mal wieder Hungern angesagt. Das Finale des "Dschungelcamps" naht - Zeit Bilanz zu ziehen, und zwar auf der Waage!

Maren und Tanja jubeln über einen Stern 

Ein Stern, juhu! Tanja Tischewitsch und Maren Gilzer jubeln über ihre geleistete Dschungelprüfung „Die Tribute von Murwillumbah“, in der sie - man höre und staune - einen Stern erspielt haben. Damit stehen für die Camper mal wieder Mini-Rationen Reis und Bohnen auf dem Speiseplan. Doch die Z-Promis scheinen die geringe Stern-Ausbeute bei Dschungelprüfungen inzwischen schon gewohnt zu sein.
 
Wir erinnern uns: Sara Kulka weigerte sich zu Beginn der Staffel, eine Prüfung überhaupt erst anzutreten. Und auch Walter erspielte in "Teufels Küche" nur einen Stern. 

Magerkur "Dschungelcamp"

Angelina Heger machte den Anfang: Die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin hatte im Vorfeld zu ihrem Camp-Aufenthalt bereits an ihrer Bikini-Figur gefeilt, trainierte sich über Wochen hinweg einen Sixpack an. Mit Top-Figur zog sie in den australischen Dschungel - nur, um an Tag 8 völlig entkräftet und mit weniger als 50 Kilo auf der Waage das Camp freiwillig zu verlassen

Sara Kulka nahm sechs Kilo ab

Und auch Camp-Kollegin Sara Kulka kann ein Liedchen von der auferlegten Zwangs-Diät trällern. Die Ex-"GNTM"-Kandidatin war schon schlank, als sie einzog, nahm aber bis zum Tag ihrer Rauswahl auch noch sechs Kilo ab. Sara wog zum Schluss bei einer Körpergröße von 1,76 Meter nur noch erschreckende 52 Kilo

Rebecca Siemoneit-Barum wiegt zehn Kilo weniger

So erschreckend untergewichtig die beiden Blondinen zum Schluss waren, für die fülligere Rebecca Siemoneit-Barum bot das "Dschungelcamp" die Chance, überschüssige Kilos loszuwerden. Zehn Kilo speckte die "Lindenstraßen"-Darstellerin ab, sagt zu ihrem Gewichtsverlust gegenüber OKmag.de:

Nein, ich habe mir keinen Burger reingeschoben. Ich habe im Dschungel 10 Kilo abgenommen. Da werde ich einen Teufel tun, gleich wieder so viel zu essen. Das Gewicht möchte ich gerne halten!

Aurelio stellt den Rekord auf

An Tag 14 musste der "Wolf", Aurelio, das Camp verlassen - auch er mit wesentlich weniger Kilos auf den Rippen. Elf Kilo nahm der 37-Jährige als Folge nicht oder schlecht bestandener Dschungelprüfungen ab. Kein Wunder: Statt der üblichen 4000 Kalorien, die Aurelio zu Hause verputzt, soll er nach eigener Aussage nur noch 200 Kalorien am Tag zu sich genommen haben. 

Die gute Nachricht ist aber: Das Diätprogramm hat bald ein Ende - am Samstag, 31.01.2015 läuft das Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!