Magerschock! Giuliana Rancic extrem dünn bei Golden Globes

US-Moderatorin ist nur noch Haut und Knochen

Giuliana Rancic ist nur noch ein Schatten ihrer Selbst. Die hübsche Moderatorin hat extrem an Gewicht verloren. Noch vor ein paar Jahren... ... war Giuliana Rancic zwar sehr schlank, hatte aber doch noch einige Kilo mehr auf den Rippen.

Eingefallene Wangen, hervortretende Knochen, dünne Ärmchen: Giuliana Rancic, US-Moderatorin von "E! News" und "Fashion Police", schockierte Beobachter bei den Golden Globes 2015 mit ihrer extrem abgemagerten Figur. Und auch im Netz wird heiß über den Auftritt der 40-Jährigen diskutiert.

Giuliana Rancic schockt mit Mager-Figur

Bei den diesjährigen Golden Globes zeigten sich die Promi-Damen wieder von ihrer Schokoladenseite, posierten in Traumkleidern auf dem roten Teppich. Dass die meisten von ihnen sich mit Hilfe von eiserner Diät und striktem Sportprogramm auf Size Zero trimmen, ist kein Geheimnis. Doch Giuliana Rancic scheint in ihrem Abnehmwahn eindeutig zu weit gegangen zu sein.

Die hübsche Moderatorin strahlte zwar in einer zartrosa Robe von Designer Jad Ghandour, das täuschte aber nicht über ihre abgemagerte Figur hinweg.

Aufreger auf Twitter

Auf Twitter äußern Fans ihre Sorge um die 40-Jährige... So schreibt ein User: "Wow. Ihr Gewicht sollte Anlass zur Sorge geben, nicht ihr Kleid." Ein anderer twittert:

 

 

Doch nicht jeder ist so zimperlich, einige Stimmen machen auch ihrem Ärger Luft: