Magerwahn: Schockierende Bilder von Kader Loth

Ist ihr die Brust-OP auf den Magen geschlagen?

Erst vor ein paar Tagen gab Kader Loth, 42, bekannt, dass sie sich ihrer Brüste verkleinern ließ - für ihre Gesundheit, so sagt sie. Doch ihr Gewicht lässt auf keinen guten Gesundheitszustand schließen. Nicht nur ihre Fans machen sich Sorgen ...

Schockierende Bilder

Auf ihrer Facebook-Seite dokumentiert die 42-jährige die Schritte vor und nach der Operation. Dabei sind es nicht die kleineren Brüste die einem sofort ins Auge stechen. Es sind die Knochen die aus ihrem Körper hervor stehen, besonders aber Kaders Schlüsselbein. Es scheint, als bestehe das TV-Sternchen nur noch aus Haut und Knochen. Kader behauptet, ganz normal zu essen, doch warum ist sie dann so abgemagert? Auf Facebook witzelt sie und antwortet in den Kommentaren zu ihrer dürren Figur:

Wovon redet ihr? Ich esse genauso viel ihr. Ich esse nur keinen Döner mehr.

Oder wehrt sich mit der Aussage:

 Es sieht nur so aus, weil die Monster-Brüste weg sind.

Ihre Fans machen sich Sorgen

Unter den Bildern, die Kader auf ihrer Facebook und Instagram-Seite postet, sammeln sich die Kommentare. Fans machen sich Sorgen um sie. Beunruhigt kommentieren einige: "Du bist definitiv zu dünn..... und jeder, der Dir was anderes sagt, lügt dich an!!!!" oder "Du bist sehr dünn. Viel zu dünn."

Ein weiterer Fan schreibt besorgt:

Menschen, welche plötzlich zu dünn wurden, wollen die Wahrheit nicht hören, dass es gefährlich dünn aussieht. Sie sehen sich im Spiegel sowieso ganz anders. Leider. Kader wurde schon immer auf ihr Äußeres reduziert...

Kader Loth hatte schon öfter Probleme mit ihrem Gewicht. Bereits im letzten Jahr schockte die früher so kurvige Kadar mit einem Gewicht von 40 Kilo. Damals führte sie ein intensives Sportprogramm und eine strenge Diät, wodurch sie gesundheitlich sehr angeschlagen war. 

Glaubt ihr Kader Loth, dass sie ganz normal isst?

%
0
%
0