„Magic Mike XXL“: 3 Gründe, warum auch Männer ins Kino sollten

Channing Tatum wickelt mit seiner Strip-Performance alle um den Finger

Channing Tatums Rolle des Channing Tatum, Matt Bomer, Joe Manganiello & Co. heizen den Zuschauern ein.

Channing Tatum, 35, Joe Manganiello, 38, & Co. melden sich bei den „Magic Mike“-Fans zurück. Doch wer denkt,  „Magic Mike XXL“, der zweite Teil der heißen Tänzertruppe aus Tampa, ist nur was für die Damenwelt, hat sich geirrt. OK! nennt euch drei Gründe, warum dein Freund mit ins Kino kommen sollte.

Angriff auf die Lachmuskeln

Ein Channing Tatum, der in seiner Rolle des „Magic Mike“ mal eben eine Strip-Einlage im Blaumann beim Werkeln in der Garage samt Akkuschrauber-Action und Klischee-Mucke hinlegt, verspricht einen großen Spaß - spätestens bei dieser Szene ist es auch um die Lachmuskeln der männlichen Zuschauer geschehen.

We love Jada!

"Magic Mike XXL“ hält nicht nur für die weiblichen Kinobesucher einiges bereit. Auch den männlichen Besuchern wird ein echter Augenschmaus in Gestalt von Jada Pinkett Smith geboten, die mit ihrer sexy Rolle der „Rome“ alle um den Finger wickelt. Wir sind schockverknallt!

Jungs, lasst die Muckis spielen

Zugegeben, ziemlich offensichtlich, aber wenn die Männer ihren Ladys daheim mal wieder etwas mehr bieten wollen, können sie sich so manch heißen Move bei den „Magic Mike“-Jungs abgucken.

„Magic Mike XXL“ ab 23. Juli im Kino.

Seht hier den Trailer:

Guckt ihr euch "Magic Mike XXL" an?

%
0
%
0