Mandy Capristo - Mops Capone steht ihr auch in schweren Zeiten bei

Der Vierbeiner weicht der Sängerin nicht von der Seite

Ihre Beziehung mit Mesut Özil, 26, mag zwar in die Brüche gegangen sein, dennoch gibt es Leute, auf denen sich Sängerin Mandy Capristo, 24, immer verlassen kann. Nicht nur Freunde und ihre Familie stehen dem hübschen Ex-Monrose-Mitglied nach der Trennung von dem Fußball-Profi bei, auch ihr treuer Begleiter Capone weicht ihr nicht von der Seite.

So süß der kleine Mops der 24-Jährigen auch ist, in gewissen Momenten könnte das kleine Fellknäuel dann doch mal Reißaus nehmen. Doch nicht mit Capone. Der kleine Vierbeiner weiß genau, was er will und lässt sich davon nicht ohne Weiteres abbringen. 

Capone lässt sich nicht aus der Ruhe bringen

Auch nicht, als Mandy versucht, ein wenig Arbeit an ihrem Laptop zu verrichten. Little Capone hat es der leuchtende Bildschirm nämlich mächtig angetan und so macht er es sich direkt vor ihm bequem und unternimmt keine Anstalten, dieses Plätzchen in naher Zukunft wieder aufzugeben. 

Mandy sieht's mit Humor

Keine Chance für Frauchen, das sich schließlich kampflos geschlagen geben muss. "Capone, ich versuche zu arbeiten", so schreibt Mandy auf ihrem Instagram-Profil und fügt hinzu: "Schon okay, Mum." Wer könnte diesem knautschigen Gesicht auch böse sein?

 

 

Capone I'm trying to work... Don't care, Mum!

Ein von Mandy Grace Capristo - Music (@mandygracecapristo) gepostetes Video am